westfälischer stuten (12 Ergebnisse)

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Süßer Stuten

08.03.2005
Aus den Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Den Teig zu einem Laib formen, gehen lassen und bei 180° - 200° C ca. 30 bis 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen. mehr

Stuten

08.03.2005
Milch und Wasser auf 30°C erhitzen, alle anderen Zutaten einrühren. Den Teig 30 Minuten gehen lassen. Bei 200°C 30 Minuten backen. mehr

Rosinenstuten

08.03.2005
Weizenmehl, zerbröckelte Hefe und Salz in einer Rührschüssel mischen. Weiche Butter, Honig, Quark und lauwarme Milch zugeben und alles mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen... mehr

Ballaststoff-Stuten à la Hobbythek

08.03.2005
Alle trockenen Zutaten miteinander mischen und mit der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Danach in eine Kastenform geben und abgedeckt bei 20-25° eine halbe Stunde gehenlassen. Im... mehr

Süßer Rosinenstuten

08.03.2005
Alle Zutaten - bis auf die Rosinen - zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend die Rosinen einstreuen und alles nochmals durchkneten. Den Teig in eine gefettete mit Paniermehl... mehr

Rosinenstuten (Milchstuten)

10.03.2005
Als Stuten bezeichnet man in Norddeutschland Hefegebaeck in Kastenform mit Rosinen, das im Gegensatz zu einem Kuchen nur schwach gesuesst ist. Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben... mehr

Westf„lischer Pfefferpotthast

13.03.2005
Die Zwiebeln in feine Scheiben, das Fleisch in dnne Streifen schneiden. In einem groáen Topf die Fleischbrhe zum Kochen bringen. Die Zwiebelscheiben und die Fleischstreifen mit in... mehr

Osterbrotauflauf mit Erdbeeren und Quark

10.03.2005
Das Osterbrot in 6-7 Scheiben schneiden. Die Scheiben vierteln und in 2 Pfannen oder nacheinander von beiden Seiten in der Butter anbraten. Zum Schluss mit je 20 g Zucker bestreuen und... mehr

Bemerkungen zum Verzehr von Pferdefleisch

10.03.2005
Waverley Root: Ethische Skrupel, die heute viele Menschen vor dem Genuss von Pferdefleisch zurückschrecken lassen, waren unseren paläolithischen Vorfahren fremd: Sie benötigten das... mehr

Weissbrot, Grundrezept

10.03.2005
= MMMMM--------------------------ZUTATEN------------------------------- 500 g Mehl 1/4 l Milch oder Wasser (lauwarm) 50 g Butter 40 g Hefe (1 Wuerfel) 1 ts Zucker 1 ts Salz... mehr

Die bergische Kaffeetafel (Info)

13.03.2005
_"Koffedrenken met allem Droem on Dran"_ Das bergische Land war in frueheren Zeiten gepraegt von karger Schlichtheit: die Boeden waren mager, Koehlerei und Hammerwerke beherrschten die... mehr

Käse I

11.03.2005
Man kann unmoeglich sagen, wo und wann zum ersten Mal Kaese hergestellt wurde, aber die mesopotamischen Bauern, die vor ungefaehr 10 000 Jahren begannen, Schafe und Ziegen zu... mehr
Seite:  1