selbstgem. Gelee aus dem Himbeersaft 80 ml Himbeersaft (mit Geist) (552 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Himbeersahnetorte

08.03.2005
Die Gelantine einweichen und dann flüssig machen, etwas abkühlen. Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Etwas Sahne zur Garnierung beiseite stellen, ebenso 12 schöne Himbeeren.... mehr

MONTANA TONIC

11.03.2005
Den Tee mitsamt der Zimtstange aufbruehen. Den Zucker im heissen Tee aufloesen. Abkuehlen lassen. In einem grossen Krug den Tee, Himbeersaft und Zitronensaft kombinieren.3 Blaettchen... mehr

Obstgelee mit versunkenen Früchten

08.03.2005
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vorbereitete Fruechte auf Portionsschaelchen verteilen. Himbeeren durch ein Sieb streichen. Zitronensaft, Zucker und Himbeersaft mit dem Pueree... mehr

Rheinische Isekauken

10.03.2005
Kandis in heissem Mineralwasser aufloesen und kaltstellen. Schaumig geruehrte Butter mit Hafermehl, Kandisloesung, ausgeschabter Vanille und kalter Milch verruehren. Eier unterruehren.... mehr

Kalter Grießpudding

11.03.2005
Milch, Salz, Zitronenschale und Butter aufkochen lassen, den Griess darin einkochen. Wenn die Masse noch warm ist, das Eigelb einruehren. Die Eiweisse mit dem Puderzucker steif schlagen... mehr

Himbeer-Gelee

10.03.2005
Himbeeren roh durch eine Saftzentrifuge entsaften, ohne Zucker dampfent- saften oder mit wenig Wasser aufkochen und den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen. Den kalten Beerensaft mit... mehr

PIKANTER HERINGSSALAT

10.03.2005
2 Salzheringe 250 g Rote Bete aus dem Glas 1 Apfel 1 Zwiebel 2 Gewuerzgurken 100 g Schweinebraten (Aufschnitt) 2 Gehaeufte EL Mayonnaise 4 tb Sahne 1 tb Himbeersaft Bis... mehr

Kürbis mit Beerensaft.

10.03.2005
Sehr fein im Geschmack und von sehr hübschem Aussehen wird Kürbiskompott, wenn man die Stücke über Nacht in Essig legt, dann abtropfen läßt und zuletzt in Johannesbeersaft und... mehr

SAFTIGE HIMBEERSCHNITTEN

11.03.2005
Butter, Vanillezucker, Salz und die Haelfte des Zuckers miteinander verruehren. Nacheinander Eigelb, Orangensaft und -schale untermengen. Eiweiss mit dem restlichen Zucker zu Schnee... mehr

Rhabarber-Obst-Suelze

13.03.2005
* Rhabarber putzen und in circa 2 Zentimeter lange Stuecke schneiden. * Gelatine in kaltem Wasser einweichen. * Weissherbst mit 125 Gramm Zucker und dem Himbeersaft aufkochen, Rhabarber... mehr

Apfelsinen-Mischgetraenk

09.03.2005
Zutaten gruendlich verschlagen und in kleinen Schalen anrichten. Fuer 1 Glas. ** From: FROSCH@SPIDER.pfalz.de Date: Fri, 05 Aug 1994 Erfasser: Frosch Datum: 29.08.1994 Stichworte:... mehr

LEBERMILCH

11.03.2005
Die Leber von Haut und Flechsen befreien, in kleine Stuecke schneiden und mit allen Zutaten in den Becher geben. Auf Stufe II fein puerieren. mehr

Sommerliche Fruchttörtchen

08.03.2005
Fuer den Ruehrteig Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eier und die Prise Salz mit dem Mixer schaumig schlagen, dann Mehl und Backpulver unterruehren. Sieben bis acht kleine... mehr

Kratertorte

11.03.2005
Ruehteig: - aus den angegebnen Zutaten zubereiten. Fuer 2 Boeden jeweils die Haelfte des Teiges auf einen gefetteten Springformboden (28 cm) streichen. Baiser: Das Eiweiss steif... mehr

Eisgugelhupf Fuerst-Pueckler mit flambierten Erdbeeren

09.03.2005
Das Rezept ist fuer eine Gugelhupfform mit 18 cm Durchmesser ausgelegt (keine duenne Blechform nehmen). Gugelhupfform in den Tiefkuehlschrank stellen. Die Eissorten in drei getrennte... mehr