rezept_ausgabe.phtml (554 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Süß-saure Auberginen auf Bulgur

10.03.2005
Bulgur in 350 ml kochendes Salzwasser geben, fünf Minuten kochen, auf der ausgeschalteten Kochstelle zehn Minuten quellen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Bulgur mit Zitronensaft... mehr

Schwarze Diamanten: Trueffel aus dem Tricastin (Info)

10.03.2005
In der Provence, am Fusse des Mont Ventoux, wachsen die besten Trueffel Frankreichs. Im Winter ist Hochsaison fuer die aromatischen Bodenschaetze. Die edlen Schlauchpilze gedeihen wild... mehr

Griessflammeri mit Erdbeeren

11.03.2005
1. Milch aufkochen, den Griess langsam einruehren und das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote zugeben. Bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Ruehren quellen lassen, bis es eine glatte,... mehr

Gaensefuellung mit Maronen

11.03.2005
* Alle Zutaten miteinander vermischen, nach Bedarf wuerzen und in die Gans fuellen. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20021021/b_5.phtml #AT Christina Philipp #D 21.10.2002... mehr

Kleine Apfeltartes auf Rumsahne

11.03.2005
1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestaeuben. Die vier Blaetterteigquadrate nacheinander darauf ausrollen und rund ausstechen. Das Marzipan in einer Schuessel... mehr

Spezialitaeten aus dem Elsass (Info)

11.03.2005
_Bei unseren Nachbarn in die Toepfe geschaut_ Das Elsass, landschaftlich wunderschoen, ist ein beliebtes Reiseziel. Es ist nicht weit, nicht zu fremdartig, man befindet sich schon im... mehr

Landschwein mit Dijonsenf

12.03.2005
(Porc fermier à la moutarde de Dijon) (*) Auf deutsch: Nelkenschwindlinge. Waldpilze, die vor allem als Gewuerzpilze verwendet werden. Typische Spezialitaet aus Burgund. Koennen durch... mehr

Currypulver

13.03.2005
Curry ist ein ganz besonderes Gewuerz. Das, was wir als Currypulver kennen, ist nicht das Gewuerz einer einzigen Pflanze, sondern eine Mischung aus wenigstens einem halben Dutzend,... mehr

Feta-Avocado-Creme

13.03.2005
* Avocado aufschneiden, Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale loeffeln und in kleine Wuerfel schneiden. * Mit Zitronensaft betraeufeln, damit es nicht braun wird. * Feta mit... mehr

Duenner Kaesekuchen

13.03.2005
Eine franzoesische Abwandlung des "normalen" Kaesekuchen-Rezeptes. Allerdings viel flacher - also eine Tarte. Daher sollte auch eine Quicheform anstelle einer Springform verwendet werden.... mehr

Flambierte Melonen mit Pastis

11.03.2005
(Melon flambe au pastis) * In einer Pfanne das Olivenoel erhitzen. * Circa 30 Kugeln aus dem Fruchtfleisch der Melone ausstechen und vier Minuten lang in dem Oel schwenken und dabei... mehr

Weidemastochsen: Natuerliches Futter - gutes Fleisch (Info)

11.03.2005
Massentierhaltung mit industriell hergestelltem Kraftfutter ist heute Standard in der Rindermast. Ochsen auf traditionellen Bauernhoefen haben es da besser als viele ihrer Artgenossen.... mehr

Lamm navarin

11.03.2005
1 Kraeuterbuendel aus Lauchgruen, - Lorbeerblatt, - Thymianzweigen, - Petersilienstaengeln 50 g Tomatenmark 2 Gewuerznelken 4 Wacholderbeeren 1/2 l... mehr

Salbeimaeuschen

13.03.2005
Der Klassiker, ueber den schon Gottfried Keller in den "Faehnlein der sieben Aufrechten" geschrieben hat. Man kennt sie suess, mit Aprikosensauce. Sie schmecken aber auch zum Aperitif mit... mehr

Pfannen: Die Favoriten der Profis (Info)

10.03.2005
Wie viele Pfannen braucht der Mensch? Manche Experten empfehlen mindestens zwei: Eine antihaftbeschichtete, in der Eierspeisen und Fisch nicht anbrennen, und eine andere Pfanne fuer... mehr