pasteis ant

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

PASTEIS DE NATA

12.03.2005
Pasteis de nata sind kleine Blaetterteigteilchen mit einer kalorienreichen Puddingcreme. Sie werden zusaetzlich noch ganz nach Geschmack mit Zucker und Zimt bestreut. Aus diesen Zutaten... mehr

Pasteis de Damasco, Aprikosen-Häppchen

11.03.2005
(*) Backfoermchen von 6 cm Durchmesser Blaetterteig ausrollen und pro Form zwei Kreise ausstechen. Die Backfoermchen mit Butter einfetten. Die Foermchen mit Teig auslegen, 1 Teeloeffel... mehr

Pasteis de Damasco, Aprikosen-Haeppchen

12.02.2011
(*) Backfoermchen von 6 cm Durchmesser Blaetterteig ausrollen und pro Form zwei Kreise ausstechen. Die Backfoermchen mit Butter einfetten. Die Foermchen mit Teig auslegen, 1 Teeloeffel... mehr

Pasteis de Nata, Sahne-Häppchen

11.03.2005
(*) Backfoermchen von 5cm Durchmesser. Blaetterteig in 5 mm breite und 3 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden der Backfoermchen... mehr

Pasteis de Nata, Sahne-Haeppchen

10.03.2005
(*) Backfoermchen von 5cm Durchmesser. Blaetterteig in 5 mm breite und 3 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden der Backfoermchen... mehr

Pasteis de Santa Clara, Pasteten der Heiligen Klara

10.03.2005
Mehl und Butter mischen, mit angefeuchteten Haenden kneten, bis ein glatter, feuchter Teig entsteht, der sich ausrollen laesst. Fuer die Fuellung Zucker mit Wasser vermischen und... mehr

Puddingtörtchen (Pastéis de Nata)

11.03.2005
Hier ist das Rezept fuer die beruehmten portugiesischen Puddingtoertchen, die eigentlich keine richtige Nachspeise sind, und die man in jedem Cafe im Land kaufen kann. Es gibt bestimmt... mehr

Pasteis de Bacahlao (Klippfischklößchen)

12.03.2005
Ueberschuesse aus dem Fang werden schon seit Menschengedenken durch Einsalzen und Trocknen haltbar gemacht. So war man unabhaengig von den wechselnden Fangergebnissen. Den Klippfisch 24... mehr
Seite:  1