martina und moritz marmorkuchen (630 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Schwedische Schokoladenbälle

09.03.2005
Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren, und zwar so, dass sich Zucker und Vanillezucker noch nicht vollständig aufgelöst haben, und mit Haferflocken, Kakao und Kaffee vermischen.... mehr

Florentiner

09.03.2005
Butter, Honig, Zucker, Vanillezucker und ahne zusammen kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mandeln und restliche Zutaten unter die Honigmasse mischen. Auf ein Blech mit zwei... mehr

Marmorkuchen mit Mohn

10.03.2005
Das Mehl mit dem Backpulver und der Vanille mischen. Die Butter mit Honig (1) schaumig schlagen. Die Eier und die Mehlmischung abwechselnd nach und nach unterruehren. Das Zitronat... mehr

MORITZ' SCHOKOTRšFFEL

08.03.2005
Alle Zutaten bis auf Kakaopulver und Puderzucker zum W„lzen im Mixer oder besser noch mit der Hand zu einer homogenen Masse mischen. Eventuell k”nnen sie die Masse auch aromatisieren,... mehr

Marmorstollen

12.03.2005
Butter und Zucker mit etwas Salz, Vanille und Zitrone aufschlagen. Vollei und Milch nach und nach dazu geben. Mehl, Staerkemehl und Backpulver sieben und mit der Masse aufschlagen. Ein... mehr

Johann Lafers Marmorkuchen

12.03.2005
Die Eier mit Orangensaft, Zucker, Salz und Vanillemark ueber dem Wasserbad warm aufschlagen. Anschliessend mit Hilfe einer Kuechenmaschine oder eines Handruehrgeraetes die Masse wieder... mehr

MARMORKUCHEN MIT SCHOKOMOUSSE

08.03.2005
Eine Gugelhupfform (24 cm Durchmesser, 11 cm hoch) mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestaeuben. Die weiche Butter leicht schaumig schlagen und kurz mit Oel und Weizenstaerke... mehr

Buttersterne

11.03.2005
Sie sind besonders muerb, herrlich buttrig und schmelzen geradewegs auf der Zunge. (Sagte Moritz zu Beginn der Zubereitung) Butter, Zucker und 5 Eigelb in der Kuechenmaschine sehr lange... mehr

GAESTE: MARMORKUCHEN IN GLUECKSKLEEFORM ODER GUGELHUP ...

08.03.2005
Fuer eine Gugelhupfform mit 2 l Inhalt: Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Form gut einfetten und mit Semmelbroeseln ausstreuen. Die weiche Butter, Zucker und Vanillezucker... mehr

Martina Eitzinger: Rollgerstlauflauf mit Liebstöckl u ...

11.03.2005
Rollgerstl im Huehnerfond weich kochen, dann abkuehlen. Dotter, QimiQ, Parmesan, Liebstoecklpueree gut verruehren, Rollgerstl zugeben, Eischnee unterheben und wuerzen. In gebutterte,... mehr

Martina Eitzinger: Vollkornschmarrn mit Nougat

11.03.2005
Milch, Dotter, Mehl verruehren, Eiklar und Zucker zu steifem Schnee schlagen und unter die Grundmasse heben. Die Masse in eine heisse Pfanne mit Butter einleeren, Nougat drueberstreuen... mehr

Marmorkuchen a la Hedi

10.03.2005
Butter schaumig ruehren, nach und nach den Zucker und die Eigelbe zugeben. Mehl mit Backpulver sieben, langsam einrieseln lassen, Salz und Milch hinzufuegen. Eiweiss zu steifem Schnee... mehr

SAHNIGE KUERBISCREME MIT AEPFELN

04.03.2005
Das Kuerbisfleisch und die Apfel in kleine Wuerfel schneiden. Mit Zucker, Zimt und Apfel- oder Orangensaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter Ruehren bei mittlerer Hitze 10... mehr

Marmorkuchen (Maria)

10.03.2005
Aus den angegebenen Zutaten einen Ruehrteig bereiten. Fuer die dunkle Masse die Halfte des Teigs mit Kakao und Rum verruehren. Abwechselnd helle und dunkle Masse in eine gebutterte, mit... mehr

Marmorkuchen

08.03.2005
Schaumiges Fett mit Zucker, Eiern und Zitronenschale verrühren. Gesiebtes, mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zugeben, den fertigen Teig in zwei Teile teilen. Eine... mehr