mageres kuhfleisch (266 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Uerner Hueswirscht - Eine Wurst zum Sieden oder Trocknen

10.03.2005
Man zerlegt das Kuhfleisch in nicht allzu grosse Stuecke und vermischt diese mit Pfeffer, Muskat, Macis, Salpeter und Zucker. In die Fleischhackmaschine setzt man eine kleingelochte... mehr

Eingekochte Mettwurst

10.03.2005
Alle drei Fleischsorten in grobe Würfel schneiden und zweimal durch den Fleischwolf geben. Mit Salz, Zucker, den Gewürzen und dem Rum vermengen und abschmecken. Vorbereitete... mehr

Krakauer

11.03.2005
Das Schweinefleisch durch die 4,5-mm-Scheibe, das Rindfleisch und den Schweinebauch durch die 8-mm-Scheibe drehen. Gewuerze und Salz mischen und auf das Fleisch geben. Alles 5 Minuten... mehr

Kräuterbratwurst

12.03.2005
Rindfleisch, Schweinefleisch und Speck durch die 8-mm-Scheibe drehen. Gewuerze und Salz mischen, ueber die Hackfleischmasse verteilen und alles ca. 5 Minuten tuechtig vermischen. Nach... mehr

SCHINKENWURST (GROSSMUTTER)

11.03.2005
Das Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder beim Metzger fein hacken lassen. Kartoffelmehl mit Wasser anruehren. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit... mehr

Schinkenwurst

04.03.2005
Das Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen oder beim Metzger fein hacken lassen. Kartoffelmehl mit Wasser anruehren. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit... mehr

Dauerwurst

04.03.2005
Fleisch hacken (Hackfleisch) und ueber Nacht in Rotwein einlegen. Dann kommen alle angegebenen Zutaten dazu, gut vermischen und die Masse in Rinds- oder Schweinsdaerme fuellen. In der... mehr

Bouletten - Original Berliner

10.03.2005
400 g halb mageres Schweinefleisch, halb mageres Rindfleisch durch die Maschine drehen, mit einer eingeweichten, dann ausgedrueckten und gut verruehrten Schrippe (Berliner Semmel), einer... mehr

Bockwurst (Land-Brühpolnische)

11.03.2005
Rindfleisch durch die 4,5-mm-, Scheinefleisch und Speck durch die 8-mm-Scheibe drehen. Gewuerze und Poekelsalz (geht auch mit normalem Salz) vermischen und zum Fleisch geben. Ca. 5... mehr

Pepperpotthast

13.03.2005
Zur Geschichte des Gerichts: Dieses Gericht soll in Dortmund im 13. Jahrhundert zum ersten Mal erwaehnt worden sein. Der Name besteht aus drei Teilen: Pepper = Pfeffer Pott = Topf Hast... mehr

Einfrieren: Gefrier-ABC, Teil 1/7

10.03.2005
V = Vorbereitung, D = Lagerdauer, Z = Zubereitung _Fleisch_ Bratwurst verwendet werden Eisbein (Haxe) Ente Fasan Fleischkäse/Leberkäse Gans Gulaschfleisch (Rind und Schwein)... mehr

LAMMRÜCKENFILET IN BLÄTTERTEIG

11.03.2005
Fuer die Farce in Streifen geschnittenes Lamm- und Schweinefleisch in Oel scharf anbraten, dabei aber nicht durchbraten. Fein geschnittene Zwiebeln und Champignons anbraten, alles etwas... mehr

Uccellini: Fleischvoegel fuer Fortgeschrittene

11.03.2005
Zaehes Kuhfleisch, duenn geschnitten, geklopft und zum Schmaus gegart: Die Urform der Fleischvoegel ist ein Paradebeispiel dafuer, was sich mit einfachen Zutaten anrichten laesst.... mehr

Klare Tomatensuppe

18.12.2010
Porree putzen, waschen, mit Thymianzweigen und Lorbeerblatt zusammenbinden. Putengulasch und Gefluegelklein mit 3 l Wasser und dem Kraeuterbuendel in einem Topf zum Kochen bringen, bei... mehr

Zwiebelwurst

11.03.2005
Das Fleisch in kleine Wuerfel schneiden, dabei die Sehnen entfernen. Nach und nach durch die feine Scheibe des Fleischwolfs geben. Zwiebeln und Knoblauchzehen schaelen, fein hacken und... mehr