hobbythek gänseblümchenpesto (147 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Löwenzahnhonig

11.03.2005
Blueten waschen, ausdruecken und in 1 l Wasser zusammen mit 1 1/2 in Scheiben geschnittenen Zitronen aufkochen lassen und dann 24 Stunden stehen lassen. Anschliessend den Saft abgiessen,... mehr

Brennnesselgetraenk Wilder Fruehling

11.03.2005
Die Brennnesselblaetter waschen und trocken schleudern, puerieren oder entsaften. Mit den restlichen Zutaten mischen, eventuell mit Eiswuerfeln kuehlen. Fertig.... mehr

DRACULASAFT FUER KINDER A LA HOBBYTHEK

11.03.2005
* Extra Rezept Beide Frusips in den Rotbuschtee einruehren, fertig! mehr

Kuerbiskern-Pesto à la hobbythek

13.03.2005
Zunaechst das Basilikum von den Stielen entfernen. Zusammen mit den anderen Zutaten in einem Mixerglas oder Universal-Zerkleinerer nicht zu fein puerieren. Mit Salz und Pfeffer und je... mehr

Herbstliches Kuerbis-Kompott

13.03.2005
Den Kuerbis in duenne Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Wasser, Zucker, Zitronensaft, Essig und den Gewuerzen in einem Topf ansetzen und zum Kochen bringen. Nun wie ein Apfelkompott... mehr

Suessliche Kuerbiscremesuppe mit Muskatblueten

13.03.2005
Kuerbis in Wuerfel schneiden und in etwas Olivenoel anschwitzen. Mit Gemuesebruehe und der Milch aufgiessen. Die Muskat- bzw. Macis-Blueten, die Prise gemahlene Muskatnuss und Salz sowie... mehr

SAUERTEIGVERMEHRUNG NACH HOBBYTHEK

10.03.2005
Das Mehl sieben, mit Restsauerteig bzw. Kruemmelsauer und Wasser gut vermischen und in einem Steingutgefaess 24 Stunden gehen lassen. Nach 12 Stunden gut umruehren. Gefaess verschlossen... mehr

Loewenzahntee fuer eine Kur

11.03.2005
Die frische Pflanze waschen und kleinschneiden (alle Teile sind dafuer verwendbar, sogar die Wurzel) und zwei Teeloeffel mit einem Viertel Liter kaltem Wasser aufsetzen, zum Sieden... mehr

Ballaststoff-Stuten à la Hobbythek

08.03.2005
Alle trockenen Zutaten miteinander mischen und mit der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Danach in eine Kastenform geben und abgedeckt bei 20-25° eine halbe Stunde gehenlassen. Im... mehr

Wilde Fruehlingsrolle

11.03.2005
Baerlauchblaetter und Brennnesselblaetter waschen und blanchieren, das heisst kurz, etwa eine Minute, in sprudelnd kochendes Wasser geben. Abgiessen und auskuehlen lassen. In der... mehr

Nussig-Fruchtiger Kohlsalat

11.03.2005
Kohl raspeln und vermischen. Empfindliche Menschen koennen beide Kohlsorten leicht blanchieren. Marinade: Joghurt (hier koennen Sie natuerlich den selbst gemachten Joghurt der Hobbythek... mehr

Klassisches Kuerbisgulasch

13.03.2005
Zwiebeln grob hacken und goldbraun anschwitzen. Kuerbis hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Dann das Paprikapulver und das Tomatenmark hinzugeben, kurz mitroesten und mit der... mehr

Kuerbiszeit - Wunderzeit, Teil 6: Rezepte (Info)

13.03.2005
_Kuerbis in der Kueche - Vielseitig und schmackhaft_ Frueher war Kuerbis meist hoechstens ein billiger Fleischersatz. Eine dicke Kuerbisscheibe kam als Schnitzel in die Pfanne und... mehr

SAUERTEIGANSATZ NACH HOBBYTHEK

10.03.2005
Fuer die 1. Stufe Mehl mit Zimmertemperatur in eine Steingutschuessel sieben, mit dem Wasser (genau 40 Grad warm!) vermischen. Gefaess verschliessen (z.B. mit Frischhaltefolie), 48... mehr

Meddersheimer Baerlauchcreme mit neuen Kartoffeln

09.05.2011
Frischkaese durch ein Sieb passieren. Mit etwas Sahne glatt ruehren. Pfeffern und salzen. Den Rest der Sahne steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit etwas Sahne... mehr