gemischter blattsalat; z.b. gebleichter loewenzahn portulak (681 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Gemischter Salat mit Grapefruits

11.03.2005
Speziell, vitaminreich Von den Grapefruits die Schale mitsamt dem weissen Haeutchen wegschneiden. Die Schnitze aus den Trennhaeutchen herausschneiden (filetieren). Was uebrig bleibt von... mehr

Ziegenkaese auf Blattsalat

11.03.2005
Kaese quer halbieren, in eine ofenfeste Form legen, Oel und Gewuerze darauf verteilen, zugedeckt ca. 1 Tag im Kuehlschrank marinieren. Kurz vor dem Servieren Kaese mit der Marinade in... mehr

Fruehlingssalat mit Linsen an Orangensauce

11.03.2005
Wasser aufkochen. Die Linsen kalt ueberbrausen und hineingeben. Fuenfzehn bis zwanzig Minuten garen. Waehrenddessen fuer die Sauce die Orange zu Saft pressen. Mit Essig, Senf und... mehr

Gefluegelsalat auf Portulak

11.03.2005
Kann vorbereitet werden. In einem Pfaennchen Bouillon und Curry aufkochen. Die Pouletfilets in Stuecke schneiden und hineingeben. Auf kleiner Hitze fuenf Minuten ziehen lassen. Fleisch... mehr

Fischfilet im Reisblatt

11.03.2005
Loewenzahn in Oel kurz ruehrbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Reisblaetter in warmes Wasser tauchen, auf Kuechentuch ausbreiten. Fisch wuerzen, in die Mitte der Kreise setzen.... mehr

PORTULAKSALAT

10.03.2005
Portulak waschen, klein schneiden und in eine Schuessel geben. Alle anderen Zutaten gut mischen und ueber den Portulak giessen. Eine Stunde im Kuehlschrank ziehen lassen. mehr

Portulaksuppe

12.03.2005
Weitere Titel: Creme de pourpier Puereesuppe von Kartoffeln und Portulak, mit Rahm vervollstaendigt, garniert mit feinen Streifen Portulak. mehr

Portulak mit Bratensaft

12.03.2005
Weitere Titel: Pourpier au jus Stiele, in Stuecke geschnitten, in Salzwasser vorgekocht, in Butter geduenstet, mit gebundener Kalbsjus nappiert. mehr

Portulak mit Rahm

12.03.2005
Weitere Titel: Pourpier a la creme Junge Blaetter, gekocht, ausgedrueckt, pueriert, gewuerzt, mit dickem Rahm gebunden. mehr

Portulak auf holländische Art

12.03.2005
Weitere Titel: Pourpier a la hollandaise Junge Blaetter, blanchiert, gebacken, gehackt, in Butter geduenstet, gewuerzt, mit Eigelb und Mehlbutter gebunden. mehr

Portulak, gebacken

12.03.2005
Weitere Titel: Pourpier frit Stengel in passende Stuecke geschnitten, in Salzwasser gekocht, abgetropft, durch Backteig gezogen, in tiefem Fett gebacken. mehr

Portulak auf französische Art

12.03.2005
Weitere Titel: Pourpier a la française Stengel geschaelt, blanchiert, in fetter Bruehe gekocht, abgetropft; in Backplatte gefuellt, mit geriebenem Parmesan bestreut, mit Butter... mehr

Bittergemuese

15.01.2011
Loewenzahn und Zwiebel im Oel daempfen, etwa 5 Minuten. Baerlauch beigeben, wuerzen und weiterdaempfen, bis der Loewenzahn gar ist. Zitronensaft zugeben, aufkochen und anrichten. Dazu:... mehr

Spaghetti mit Portulak-Pesto

11.03.2005
Den Portulak waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Wiegemesser so fein wie moeglich hacken. Die Pinienkerne ohne Fettzugabe leicht roesten. Auskuehlen lassen. Dann fein hacken... mehr

Portulak auf holländische Art.

12.03.2005
Man pflueckt die Spitzen der Zweige vor der Bluethezeit, waescht sie, blanchirt sie in siedendem Salzwasser, laesst sie gut ablaufen, schwitzt sie in einem Casserol mit Butter, Salz und... mehr