Weizenmehl, doppelgriffig (1303 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Leberravioli in Wildkraftbruehe

11.03.2005
Fuer den Teig die Eier mit dem Salz verschlagen, die restlichen Zutaten zugeben und glatt verarbeiten. Den Nudelteig in Folie 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Fuer die Fuellung die... mehr

Mehltypen Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich

09.03.2005
Der Ausmahlungsgrad ist ein Maß dafür, welcher Gewichtsanteil des Korns im Mehl enthalten ist. 405 40 ... 56 : Weißmehl 60 :... mehr

Mehltypen Frankreich, Deutschland, Schweiz, Oesterreich

10.03.2005
Der Ausmahlungsgrad gibt an, welcher Gewichtsanteil (Prozentsatz) des Korns im Mehl enthalten ist. Deutschland, Weizen: Type 405 (Kuchenmehl), 550 (helles Broetchenmehl), 812 (dunkles... mehr

Spinatspätzle mit Gorgonzolarahmsoße

12.03.2005
Spaetzle: Spinat auftauen, mit Salz wuerzen, 1 Ei beigeben u. mit Mehl einen festen Teig zubereiten. Ins kochende Salzwasser spaetzlen, kurz aufschaeumen lassen. Sosse: Zwiebel klein... mehr

Bliny aus Weizenmehl mit geschlagener Sahne'

10.03.2005
Den Teig wie im vorigen Rezept bereiten, jedoch mit dem Eischnee auch steifgeschlagene Sahne unterziehen. siehe: Bliny aus Buchweizen und Weizenmehl 2' #AT countrymouse #D 02.08.2000... mehr

Weizen-Sauerteigbrot

11.03.2005
Die Zutaten der Reihenfolge nach in den Brotautomaten Brottyp Standard Kruste Mittel Gewicht 1000 g mehr

Bliny aus Buchweizen und Weizenmehl 2'

10.03.2005
½ l Wasser ½ l Milch 3 Eier 50 g Butter 1 ts Salz 1 ts Zucker MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - RUSSISCHE KÜCHE - - Alla Sacharow - - ISBN... mehr

Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl 1'

10.03.2005
Teig aus Weizenmehl, Hefe und warmem Wasser 1 1/2 -2 Stunden gehen lassen. Buchweizenmehl und warme Milch einarbeiten und wieder gehen lassen. Butter mit Eigelb, Salz und Zucker... mehr

ZUCKERPLATZ

13.03.2005
Brotteig mit Weizenmehl verkneten und duenn auf gefettetem Blech ausrollen. Schmand mit Oel verquirlen und auf den Teig streichen. Streusel aus Mehl, Butter und Zucker kneten und auf die... mehr

Boehmische Knoedel (nach Eckart Witzigmann)

10.03.2005
1. Die Milch lauwarm erhitzen. 4 von 5 Teilen davon mit 1 von 5 Teilen des Mehles, zerbroeckelter Hefe und Zucker verruehren und aufgehen lassen. 2. Das uebrige Mehl mit den Eiern, der... mehr

FLOUR TORTILLAS (TORTILLAS AUS WEIZENMEHL)

11.03.2005
In einer Schuessel Mehl, Salz, Backpulver zusammenmischen. Dann das Fett einarbeiten bis das Mehl die Beschaffenheit von Griess hat. Nun das Wasser einarbeiten bis sich der Teig zu einem... mehr

Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl*

10.03.2005
½ l Wasser 3/4 l Milch - 200 g Butter 5 Eier 2 ts Salz 2 ts Zucker MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- RUSSISCHE KÜCHE -- Alla... mehr

CURRY-TINTENFISCHRINGE MIT REIS

04.03.2005
Tintenfischringe bei Zimmertemperatur in 1-2 Std. auftauen lassen, gut mit Curry bestreuen, in Weizenmehl wenden. In reichlich Speiseoel von beiden Seiten ausbacken. Fuer den Butter... mehr

Was man zum Brotbacken benötigt - Mehl

10.03.2005
Die wichtigste Zutat fuer das Brotbacken ist natuerlich das Mehl. Dass es beispielsweise Roggen- und Weizenmehl gibt, weiss sicherlich jeder. Was aber darueber hinaus die... mehr

Südsamisches Fladenbrot (Njarka)

13.03.2005
Viersorten-Mehl mit den obigen Zutaten mischen, bis der Teig ungefaehr die Konsistenz eines Pfannkuchenteiges hat. Dann Weizenmehl untermischen, bis der Teig fest wie Weizenbrotteig... mehr