Was die Grossmutter noch wusste Panettone (12498 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

WAS DIE GROSSMUTTER NOCH WUSSTE: WEIHNACHTSMENUE 1999

13.03.2005
DIE REZEPTE Rezepte als Extrarezept mehr

Sformato di Panettone - Panettone-Pudding

11.03.2005
In einem Topf Milch mit dem kleingewuerfelten Panettone zum Kochen bringen und eindicken lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen und in die heisse Milch einruehren. Erneut 2 Minuten... mehr

Panettone-Pudding

11.03.2005
(*) Fuer eine Puddingform von 1.8 bis 2 Liter Inhalt, reicht fuer 6 bis 8 Personen. Den Panettone in Stuecke schneiden. In die Puddingform geben. Eier, Zucker, Milch, Rahm und... mehr

MANDELFORELLE (GROSSMUTTER)

04.03.2005
Die ausgenommene Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit Zitronensaft betraeufeln. Den Fisch zuerst in Mandelblaettchen, danach in Mehl wenden und in heisser Butter... mehr

FORELLE MUELLERIN (GROSSMUTTER)

04.03.2005
Die ausgenommene Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit Zitronensaft betraeufeln. Den Fisch in Mehl wenden und in heisser Butter ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze... mehr

FORELLE BLAU (GROSSMUTTER)

04.03.2005
Die ausgenommene Forelle kurz unter fliessend kaltem Wasser saeubern. Wasser, Essig, Zitronensaft, Suppengruen und Salz aufkochen und die Forelle 8 bis 10 Minuten zugedeckt darin ziehen... mehr

Arme Italiener

09.03.2005
Zubereitung: Aehnlich wie fuer "Arme Ritter", die mit altem Brot zubereitet werden, wird hier Panettone in einem Teig gebraten. Dazu Panettone in Scheiben schneiden und mit einem... mehr

APFELKUCHEN - GROSSMUTTER

04.03.2005
Butter mit Zucker schaumig ruehren,Eier, Mehl, das mit Backpulver vermischt ist, Milch und Wein zugeben, alles gut vermischen. Die Apfelstuecke darunterheben Den Teig in eine... mehr

Panettone, Mailänder Weihnachtskuchen

11.03.2005
Der beruehmte Mailaender Weihnachtskuchen geht auf eine lange Tradition zurueck. am Weihnachtsabend backte man drei grosse Brote ("panattun" im Dialekt der Stadt). Der Hausherr, gleich ob... mehr

SPINATAUFLAUF - GROSSMUTTER

13.03.2005
Die Champignons blaettrig schneiden und in Butter angehen lassen. Dann die Creme fraiche dazu geben und mit ein wenig Kreuzkuemmel wuerzen. Den Spinat blanchieren und gut auspressen.... mehr

TZATZIKI NACH GROSSMUTTER

11.03.2005
(*) Sendung: Kohlrabi und Gurken Die gehobelten Gurken mit der Hand gut ausdruecken und zum Quark geben, ebenfalls das Olivenoel, den Weissweinessig und die Knoblauchzehen. Alles gut... mehr

RUCOLASALAT

13.03.2005
auch Rauke genannt, mit italienischer Sauce anmachen und mit Tomaten zusammen anrichten. mehr

Panettone, Mailaender Weihnachtskuchen

10.03.2005
Der beruehmte Mailaender Weihnachtskuchen geht auf eine lange Tradition zurueck. Am Weihnachtsabend backte man drei grosse Brote ("panattun" im Dialekt der Stadt). Der Hausherr, gleich ob... mehr

WAS DIE GROSSMUTTER NOCH WUSSTE - KOCHEN WIE IM BERGELL

13.03.2005
Das Bergell, das Val Bregaglia, beginnt, wo das Engadin endet, am Malojapass. Es wird durchflossen vom Fluesschen Mera, das die Roemer "Maira", die Maechtige nannten. Sie hat das Tal in... mehr

ELISENLEBKUCHEN - GROSSMUTTER

11.03.2005
(*) Kochen wie in Nuernberg Eier und Puderzucker schaumig ruehren, anschliessend nach und nach die restlichen Zutaten dazuarbeiten. Mit Kaffeeloeffel kleine Portionen auf Oblaten... mehr