Vollei (35 Ergebnisse)

Seite:  1  2  3 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Chraebeli

10.03.2005
Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen und am Schluss Vollei dazugeben. Alles luftig und hell schlagen. Mit der Holzkelle die Anissamen unterziehen, dann das Mehl mit der Holzkelle... mehr

Rinderfilet unter der Rettichhaube

10.03.2005
Das Rinderfilet in zwei Medaillons schneiden, würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Den geriebenen Rettich mit Toastbrot, einer gehackten Zwiebel, einem Stück Gouda und einem Vollei... mehr

Marmorstollen

12.03.2005
Butter und Zucker mit etwas Salz, Vanille und Zitrone aufschlagen. Vollei und Milch nach und nach dazu geben. Mehl, Staerkemehl und Backpulver sieben und mit der Masse aufschlagen. Ein... mehr

Himbeeren in Holunderblütengelée mit Sabayon

12.03.2005
Apfelsaft mit 200 ml Weisswein, Zucker, der halben Zitrone und Orange aufkochen, dann die Holunderblueten hinzugeben und mit einem Loeffel in den Sud druecken. Erneut aufkochen, Deckel... mehr

Bananen-Grapefruit-Zabaione

10.03.2005
Zubereitung: Die Grapefruitfilets und die Bananenscheiben mit Calvados und Puderzucker marinieren und in einem tiefen Teller anrichten. Aus drei Eigelb, einem Vollei, Weißwein und... mehr

Vanillecreme & -sauce

10.03.2005
Grossteil der Milch zusammen mit Zucker und Vanille aufkochen; restliche Milch mit Cremepulver, Ei und Salz glattruehren, an die kochende Milch giessen und unter staendigem Ruehren... mehr

Papaya-Fruchtcocktail

10.03.2005
Zubereitung: Die geschälte und entkernte Papaya in Streifen schneiden, in Butter und Zucker karamelisieren, mit Calvados ablöschen und flambieren. Eine Zabaione aus zwei Eigelb, einem... mehr

Papaya-Zabaione

10.03.2005
Zubereitung: Die geschälte Papaya in Spalten schneiden und auf einem flachen Teller anrichten. Aus einem Eigelb, einem Vollei, einem Spritzer Zitronensaft und Zucker eine Zabaione... mehr

Estragonsauce (zu Spargel)

11.03.2005
Alle Zutaten in einen Topf geben und mit dem Stabmixer aufmixen. Wer keinen Estragon mag, nimmt frische Petersilie und Weissweinessig. Wer moechte, gibt zum Schluss noch entkerntes,... mehr

Muffin Information

12.03.2005
Basics ueber Muffins Es gibt 2 diverse methoden nach denen Muffins gemacht werden koennen: 1. ) Alle trockenen Zutaten werden zusammengesiebt, eine mulde in der Schuessel machen. Alle... mehr

Quark-Müsli-Taler an Passionsfruchtsauce

10.03.2005
Zubereitung: Aus dem Quark, Muesli, Mehl, Zucker, Vollei, Vanillezucker und Backpulver einen Teig zubereiten, zu Talern formen, in Olivenoel anbraten und im Ofen backen. Das... mehr

D - TEIG, HAMBURGER BUNS

11.03.2005
Direkte Teigmethode.. 3 minuten im Spiralkneter 1st Geschwindigkeit, 10 Minuten 2nd Geschwindigkei Butter und Salz waehrend der letzten 4 Minuten dazu. Teig fermentieren (doppeltes... mehr

Mailaenderli

10.03.2005
Butter mit Zucker verruehren, bis sie schaumig-weiss ist. Salz in aufgeschlagener Eimasse aufloesen. Langsam mit der Holzkelle unter die Buttermasse ziehen. Abgeriebenes der Zitrone... mehr

Kefirsuppe

11.03.2005
Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet. Hauptspeise: Thunfisch mit Avocado-Spinatdeckel Dessert: Kefirsuppe Zubereitung des Dessert: Kefirsuppe Die Nektarinenspalten mit... mehr

Doppelter Beerenpfannkuchen mit Rumsosse

10.03.2005
Zubereitung: Aus Mehl, drei Eiern, Milch, Zucker und Vanillezucker einen Pfannkuchenteig zubereiten. Den ersten Pfannkuchen in Butter anbraten, einige Blaubeeren darüberstreuen und... mehr
Seite:  1  2  3 weiter