Schweinekeule spritzen/ (716 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Knusprige Schweinekeule

10.03.2005
Die Schwarte des Bratens rautenförmig einschneiden und mit den Nelken spicken. Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen. Cidre in der Fettpfanne des Ofens zum Kochen bringen und den Braten... mehr

Gebackener Schinken auf mecklenburgische Art

12.03.2005
Mit einem Messer in die Fettschicht 8 - 10 mm grosse Rauten oder Vierecke schneiden und in jedes Schnittkreuz eine Gewuerznelke stecken, mit Salz bestreuen. In eine Bratpfanne ca. 2 cm... mehr

Gebeizte Schweinekeule.

10.03.2005
In einem Topfe kocht man 1/8 Liter milden Essig, 1/4 Liter Wasser, Salz, zwei mittlere, in Scheiben geschnittene Zwiebeln, je ein Stück Sellerie, Petersilie und gelbe Rübe und einige... mehr

Omelett mit Kartoffeln

11.03.2005
Das Schweinefleisch wird in duenne Streifen geschnitten, gesalzen, gepfeffert und in Oel mit ein wenig Wasser geduenstet. Man kann einen Loeffel Suppenwuerze hineingeben. Die gesaeuberten... mehr

MITTELALTERLICHER SCHWEINEKRUSTENBRATEN

10.03.2005
Den Schwartenbraten mit Nelken und Zimtstangen spicken, pfeffern und salzen und im Braeter scharf anbraten. Wenn der Braten angebraten ist, mit 1 Liter Honigmet langsam angiessen und... mehr

KARDINALSCHNITTEN

08.03.2005
Die Baisermasse anrichten und in Streifen auf ein Backblech spritzen. Bei 100 Grad Heissluft leicht hellgelb backen (trocknen). Die Biskuitmasse zwischen den getrockneten Baiser... mehr

Souflaki

11.03.2005
Das Lammfleisch in kleine Wuerfel schneiden, wenn noetig vorher von Fett und Sehnen befreien. Nach Belieben kann man es auch mit Kalbfleisch, Schweinehals oder Schweinekeule mischen.... mehr

Roquefort-Birnen

11.03.2005
Roquefort mit Mascarpone zu einer glatten Creme ruehren. Halbrahm steif schlagen und unterheben. Die Masse mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vor dem Servieren die Birnen halbieren, das... mehr

Kongressstangerln

11.03.2005
Butter mit Staubzucker und Vanillezucker gut verruehren, dann einzeln die ganzen Eier beigeben und schaumig ruehren. Danach Mehl mit Backpulver und Mandeln vermengen und in die Masse... mehr

Berliner Schmorbraten

10.03.2005
Fleisch mit Pfeffer, Salz und Senf einreiben und 1-1,5 Stunden garschmoren. Den in Scheiben geschnittenen Speck in einer Pfanne recht braun anbraten. Suppengemuese und Zwiebel wuerfeln... mehr

Schweinekrustenbraten I

10.03.2005
(Ich nehme selber immer einen einfachen Krustenbraten von 2 kg, aber die gleiche Menge Soße. Die Fenchelknolle ist auch sehr wichtig. Hab's schon mal vergessen und war nicht zu... mehr

Nougattaler

10.03.2005
Butter und Zucker mit den Quirlen des Handruehrers schaumig ruehren. Nach und nach Eier, Salz, Mehl und Zimt dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Backbleche mit... mehr

Hägemakrönle

11.03.2005
Eiweiss zu steifem Schnee schlagen, Zucker und Haegemark darunterziehen. von dieser Masse etwa 5 El wegnehmen. Unter den restlichen Teil die Mandel und den Zitronensaft mischen. Nun diese... mehr

SPRITZ-GEBAECK PLAETZCHEN

13.03.2005
Alle Zutaten mit den Knethaken des Handruehrers zu einem glatten Teig verkneten. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle geben. In "S"-Form auf ein mit Backpapier ausgelegtes... mehr

Schweinefleischschnitten von Bakta

11.03.2005
Die Aepfel werden geschaelt und das Kerngehaeuse herausgenommen, dann in 8 Scheiben geschnitten und in wenig Butter geduenstet. Die Fleischscheiben werden kraeftig geklopft, gesalzen und... mehr