Ruebli; d.h. Moehren o. Karotten, geraspelt (4007 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Aargauer Rueblitorte

09.03.2005
(*) Mit dieser Menge ist der Kuchen ziemlich suess: man kann die Zuckermenge durchaus um 1/5 bis 2/5 reduzieren: am besten, ausprobieren ! Kuchenform (24 cm) ausbuttern und leicht... mehr

Lattich-Rübli-Lasagne

11.03.2005
(Ruebli ist die schweizerische Bezeichnung fuer Karotten o. Mohrrueben). Lattichblaetter ausloesen und in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Sorgfaeltig herausheben und auf einem... mehr

Schokoladen-Ruebli-Muffins

10.03.2005
(*) ca. Anzahl, je nach Groesse der Foermchen. Karotten schaelen und in Raedchen schneiden. In siedendem Wasser waehrend ca. 20 Minuten sehr weich kochen. Dann puerieren und erkalten... mehr

Karotten (Moehren) - Info II

10.03.2005
Gesundheitlicher Wert Das wertvollste an der Moehre ist ihr hoher Gehalt an Beta-Karotin (Vorstufe zu Vitamin A). 100 g geduenstete Moehren decken bereits den Tagesbedarf eines... mehr

Rueblicake

09.03.2005
Eine Cakeform (30 cm Laenge) mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 ^C schalten. Mehl und Backpulver in eine Schuessel sieben, Rohzucker, Zimt, Kardamom, Nelkenpulver und Salz... mehr

Waedlisalat an Schabziger-Vinaigrette

12.03.2005
(*) Waedli = Eisbein; Schnoerrli = Schnauze; Ruebli = Karotte Fleisch, Gemuese und Kraeuter vermengen. Schabziger mit der Roestiraffel darueber reiben. Alle Vinaigrette-Zutaten gut... mehr

Sahnige Möhrensuppe

10.03.2005
Moehren haben viele Namen Im deutschsprachigen Raum kennt man fuer das orangegelbe Gemuese viele Namen. Gebraeuchlich sind die Begriffe Gartenmoehre, Mohrruebe, Wurzel oder gelbe Wurzel,... mehr

RUEBLI-TORTE - FRANK SEIMETZ

11.03.2005
Karotten schaelen und sehr fein raspeln. Eigelbe mit 100 g Zucker dick schaumig schlagen. Eiweiss mit dem Salz und dem restlichen Zucker (nach und nach zufuegen!) steif schlagen. Die... mehr

Rüblikuchen

09.03.2005
Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig ruehren. Eier, Zimt, Salz und Rum nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver sieben und untermischen. Die Nuesse roesten, anschliessend... mehr

Moehren-Eintopf

13.03.2005
Karotten wuerfeln und in Butter leicht anduensten. Die gewuerfelten Kartoffeln mit dem Wasser und der Gemuesebruehe zu den Moehren geben. Ca. 15 Minuten garen. Danach mit der gehackten... mehr

Ruebli-Kuechlein

10.03.2005
Beim Essenlernen packen die Kleinen am liebsten mit den Haenden zu. Diese Kuechlein sind eine Hauptmahlzeit und duerfen mit den Fingern gegessen werden. Moehren waschen, schaelen und... mehr

ZUCCHINI-KAROTTEN-PUFFER

12.03.2005
Geschaelte Karotten und Zucchini fein raspeln. Mit Eiern und Mehl mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Portionsweise 12 Puffer zubereiten. Dazu je 1 tb Masse in heissem Oel... mehr

MOEHRENTORTE ILKA

08.03.2005
Die 12 Scheiben Zwieback zerkruemeln (in ein Handtuch geben, zusammenschlagen, mit dem Wellholz zerreiben).Eigelb und Zucker schaumig ruehren Nuesse, Backpulver, Moehren, Zwiebackmehl,... mehr

Reisbratlinge mit Rohkostsalat

13.03.2005
Die Zwiebeln in der Butter glasig duensten und mit den restlichen Zutaten mischen und pikant wuerzen. Aus der Teigmasse kleine Bratlinge formen und in heissem Oel von beiden Seiten... mehr

KUERBIS-MOEHREN-FLAN

08.03.2005
Die Bruehe bzw. das Wasser-Sahne-Gemisch mit den Eiern gut verruehren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Ingwer und Zitronensaft abschmecken. Die Moehren- und Kuerbisraspel gruendlich... mehr