Pl�tzchen

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Gambas mit Anispl„tzchensauce

11.03.2011
Die Sahne in den Fischfond geben, alles zun„chst aufkochen und dann um ein Drittel einkochen lassen. Die Anispl„tzchen in die Sauce reiben und noch einige Minuten mitkochen lassen.... mehr

Rinderroulade mit Gemsefllung

13.03.2005
Die Hftscheiben gut klopfen und beidseitig mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mhle wrzen. Schweinenetz auslegen und die Fleischscheiben daraufgeben. Fr die Fllung das Gemse und... mehr

KOCHSCHULE: MšRBETEIG

04.03.2005
Fr den Teig: Das Mehl auf die Arbeitsfl„che sieben und in die Mitte eine Mulde drcken. Den Zucker, Salz und Zitronenschalen-Aroma in die Mehlmulde geben. In den Zucker wiederum... mehr

Kalbsfilet im Kartoffelmantel mit Pfifferlingen

13.03.2005
Kalbsfilet in Scheiben schneiden, leicht klopfen und mit Jodsalz und Pfeffer beidseitig wrzen. In heiáem Butterschmalz auf den Punkt braten. In der Zwischenzeit rohe Kartoffeln... mehr

Schweinemedaillon

13.03.2005
Vier Medaillonscheiben aus dem Schweinefilet schneiden, leicht klopfen und mit Jodsalz und Pfeffer auf beiden Seiten wrzen. Butterschmalz erhitzen und die Medaillons darin von beiden... mehr

Alts„chsische Schusterpfanne

07.03.2011
Steaks leicht klopfen, mit Jodsalz und Pfeffer wrzen, in Butterschmalz beidseitig rasch anbraten. Mit brauner Grundsauce aufgieáen, Steaks darin 15-20 Min. schmoren lassen. Birnen... mehr

Steckruebenplaetzchen mit Pecorino-Quark

10.03.2005
Weizen mit der sauren Sahne und den Eiern zu einem glatten Teig verruehren, salzen und pfeffern. Steckrueben schaelen und fein raffeln. Zwiebel fein wuerfeln, Butter(1) zerlassen und... mehr

Mecklenburger Schweinenackenroulade

13.03.2005
Fr die Fllung Backpflaumen entkernen kleinschneiden und mit dem Kalbsbr„t vermengen. Mit Pfeffer, Majoran, Thymian und zerdrcktem Knoblauch wrzen. Schweinenacken waschen,... mehr

Schweinefilet mit Frischk„se-Kr„uterkruste

13.03.2005
Das Schweinefilet in Medaillons schneiden, leicht klopfen, mit Jodsalz und weiáem Pfeffer wrzen und entweder in einer Pfanne mit erhitztem ™l beidseitig braten oder mit ™l... mehr
Seite:  1