Meuth/Neuner-Duttenhofer Das Kochbuch Ilka Spiess (9158 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

REMOULADE MEUTH/NEUNER-DUTTENHOFER

11.03.2005
Alle Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben, also entweder alle aus dem Kuehlschrank kommen oder Zimmertemperatur haben. Eigelbe, Senf, Zitronensaft, Salz, Chilisauce, Zucker,... mehr

YAKITORI - GEGRILLTE HUEHNERSPIESSCHEN

10.03.2005
Zucker, Mirin, Sojasauce und Sake rasch um ein Drittel einkochen und abkuehlen lassen. Das Fleisch in kleine Wuerfel von etwa 2 cm schneiden. In dieser Sauce marinieren. Auf kleine... mehr

Yakitori - Gegrillte Hühnerspiesschen

12.03.2005
Zucker, Mirin, Sojasauce und Sake rasch um ein Drittel einkochen und abkuehlen lassen. Das Fleisch in kleine Wuerfel von etwa 2 cm schneiden. In dieser Sauce marinieren. Auf kleine... mehr

Himbeersauce

08.03.2005
Die Himbeeren mit dem Zucker bestreut auftauen. Einmal aufkochen, damit sich der Saft aus den Zellen l”st. Die Beeren durch ein feines Sieb streichen. mehr

ELSÄSSER FLAMMEKUECHE - MEUTH-DUTTENHOFER

11.03.2005
Mehl auf die Arbeitsflaeche haeufen, in die Mitte eine Vertiefung druecken, dorthin das Salz geben, das Oel und das Wasser. Gleichzeitig mit einer Gabel ruehrend das Wasser mit dem Mehl... mehr

Wrziger Kr„uterdip

08.03.2005
Cr‚me fraŒche mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft glatt rhren. Zum Schluá reichlich feingehackte Kr„uter untermischen. mehr

GELBE HONIGSAUCE FUER SPARERIBS

08.03.2005
Alle Zutaten bis auf die gelbe Paprika aufkochen. 10 Minuten warm stehen lassen, dann mit der entkernten Paprikaschote im Mixer aufschlagen. mehr

ROSMARINOEL

08.03.2005
Dieses Oel ist ideal zum Grillen, zum Einlegen von Fleisch. Es ist ganz leicht herzustellen: Rosmarinzweige in eine Flasche mit gutem Olivenoel stecken. Nach 14 Tagen abgiessen - nicht... mehr

WUERZIGER KRAEUTERDIP

11.03.2005
Creme fraiche mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft glatt ruehren. Zum Schluss reichlich feingehackte Kraeuter untermischen. mehr

Yakitori - Gegrillte Hhnerspiesschen

08.03.2005
Zucker, Mirin, Sojasauce und Sake rasch um ein Drittel einkochen und abkhlen lassen. Das Fleisch in kleine Wrfel von etwa 2 cm schneiden. In dieser Sauce marinieren. Auf kleine... mehr

OREGANO-FORELLE

04.03.2005
Die kuechenfertige Forelle innen mit Salz, Pfeffer wuerzen, ein Butterstueck und einen Oreganozweig hineinlegen. Den Fisch in Folie wickeln und ca. 20 Minuten im Backofen garen. Jedem... mehr

WEIHNACHTSPUNSCH

11.03.2005
Zitronen und Winteraepfel werden in feine Scheiben geschnitten, mit 1 Flasche Rheinwein uebergossen und 10 Stunden stehengelassen. Dann giesst man auf 400 g Zucker 1 Flasche kochendes... mehr

Fruehlingsrohkost

11.03.2005
Wir servieren um diese Jahreszeit gern Rohkost (franzoesisch "Crudite") zum Aperitif. Kohlrabi, Radieschen, Ruebchen essen wir sowieso am liebsten so: Das Gemuese geputzt, geschaelt, wo... mehr

INDISCHE BLUMENKOHLKRAPFEN

10.03.2005
Den Blumenkohl in Roeschen teilen, Struenke in Streifen schneiden. Die Zutaten fuer den Teig mit einem Schneebesen glatt ruehren und eine halbe Stunde kalt stellen. Die Blumenkohlroeschen... mehr

MANDELKUCHEN AUS MALLORCA

08.03.2005
Die Eier mit dem Zucker schlagen, bis er aufgeloest ist. Loeffelweise die Mandeln hinzufuegen (kein Mehl!). Mit Zitronen- und Orangenschale sowie dem Brandy wuerzen. In eine gefettete... mehr