Mehl; zum Rollen (14595 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Marzipan-Walnuss-Praline

13.03.2005
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Zeit zum Trocknen Marzipan, Nuesse, Zimt und Rum gut miteinander verkneten. Teig in drei gleichgrosse Stuecke aufteilen. Daraus ca. 40 cm lange Rollen... mehr

Schweizer Nußtaler

08.03.2005
Haselnüsse unter ständigem Rühren in der trockenen Pfanne rösten, bis sich die braune Haut löst und die Nüsse gelblich werden. Nüsse abkühlen lassen, dann zwischen den Händen... mehr

Eierbecher aus Quark-Öl-Teig

10.03.2005
Magerquark, Zucker, Salz und Ei gut verrühren, nach und nach das Öl dazugeben und gut verquirlen. Mehl mit Backpulver mischen, durchsieben und unterrühren. Mit den Knethaken kneten,... mehr

Chokoladebrod - Schokoladenbrot

10.03.2005
Aus Eigelb, Zucker, Vanillin, Kakao, Fett, Mehl und Backpulver rasch einen geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt im Kuehlschrank 30 min rasten lassen. Durchkneten und zu fingerdicken... mehr

SMOLTKOKEN (SCHMALZPLAETZCHEN)

13.03.2005
Saemtliche Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig Rollen mit einem Durchmesser von 4 cm formen. Die Rollen etwa eine Stunde im Kuehlschrank lagern. Anschliessend die Rollen mit... mehr

Mürbeteigplätzchen

08.03.2005
Mehl, Puderzucker, weiche Butter, Salz und ausgekratztes Mark von der Vanilleschote zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu Rollen formen (0 4 cm) und abgedeckt ueber Nacht in den... mehr

Vanille-Sandplätzchen

08.03.2005
Speisestärke und Mehl sieben, Vanilleschote aufschlitzen und auskratzen, Stärke und Mehl mit Vanillemark, Fett, Backaroma und Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig... mehr

SCHOKOTALER

13.03.2005
Die Schokolade in kleine Stuecke teilen, mit dem Mehl, der Speisestaerke, den Mandeln, dem Zucker und den Gewuerzen auf die Arbeitsflaeche haeufen. Obenauf das kleingeschnittene Fett... mehr

Oelder Kugeln

08.03.2005
Margarine und Zucker schaumig ruehren. Walnusskerne und Pflaumen hacken und mit dem Mehl zur Margarine- Zuckermasse ruehren. Da der Teig sehr weich ist, ihn teilen und jeweils auf ein mit... mehr

Pistaziengebäck

25.12.2010
Mehl, Butter, Zucker, Ei und Eigelb, gemahlene Pistazien und Zitronenschale zu einem Mürbeteig verknoten. Den Teig zu Rollen (Y 2 cm) formen und 1 Stunde kühl stellen. Anschließend die... mehr

Nusstaler

09.03.2005
Das Mehl und die Speisestaerke sieben, auf die Tischplatte geben und in die Mitte eine Vertiefung eindruecken. Bis auf die Butter und den Haselnuessen die restlichen Zutaten zu dem Mehl... mehr

Mandelbrot

08.03.2005
Mandeln fein mahlen. Eier mit Zucker, Piment, Zimt und Salz schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Mit den Mandeln unter die Eimasse rühren, so daß ein fester Teig entsteht.... mehr

Stangensellerie-Kalbfleisch-Rollen

13.03.2005
Das Gemuese in ca. 8 cm lange, duenne Stifte schneiden. Im Siebeinsatz ueber kochendem Wasser 3-5 Minuten daempfen. Sparsam wuerzen. Die Kalbfleischtranchen quer halbieren. Je eine... mehr

Smoltkoken

11.03.2005
Saemtliche Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig Rollen mit einem Durchmesser von 4 cm formern. Die Rollen etwa eine Stunde im Kuehlschrank lagern. Anschliessend die Rollen mit... mehr

Vanillekipferl Donau-Kurier

08.03.2005
Die Zutaten zu einem Teig verkneten und zu Rollen formen. Teig 30 Min. kuehl stellen. Dann die Rollen in Scheiben schneiden und jede zu einem Roellchen mit spitzen Enden formen. Zu... mehr