Mehl (14202 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

MEHLSCHWITZE (EINBRENNE, ROUX) - BINDEMITTEL FÜR SAUCEN

10.03.2005
Weiße Mehlschwitze: 30 g Mehl und 25 g Butter vorsichtig erhitzen, ohne dass sich das Mehl verfärbt; mit Wasser oder Brühe löschen und glattrühren. Blonde oder helle Mehlschwitze:... mehr

Helle Grundsosse

10.03.2005
Das Mehl mit etwas kalter Fluessigkeit anruehren. Die restliche Flues- sigkeit zum Kochen bringen und das angeruehrte Mehl einlaufen lassen. Die Sosse unter Ruehren kraeftig durchkochen... mehr

Hollerploatz

11.03.2005
Aus geriebenen Kartoffeln und Mehl einen Teig kneten und auf einem Kuchenblech ausrollen. Mit reifen Holunderbeeren dick bestreuen und ein paar entsteinte Zwetschen in Haelften darauf... mehr

Backteig für Schweinefilet

11.03.2005
Das Mehl zur Zitronenschale sieben. Das Ei mit der sauren Sahne und der Milch mischen, zum Mehl geben und alles glatt ruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Teig 10 Min. quellen lassen. mehr

ROSINENGUGELHUPF

10.03.2005
Teig nach Grundrezept herstellen. Rosinen waschen, gruendlich abtropfen lassen. Noch feucht mit 1 Essl. Mehl mischen, nicht anhaftendes Mehl in einem Sieb wieder abschuetteln. Rosinen... mehr

Rhabarbercake

11.03.2005
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstuecke muessen mit dem Mehl gut ueberzogen werden), ziehen lassen. Butter und Zucker (1) cremig aufschlagen, bis der Zucker sich weitgehend... mehr

Haehnchen Knusperle

09.03.2005
Die Haehnchenschnitzel in mundgerechte Wuerfel schneiden. Mit dem Oel bestreichen, den Gewuerzen bestreuen und in Senf wenden. Mit Mehl bestaeuben. Aus Eiern, Mehl, Salz, Milch und... mehr

GRAMMELKNÖDEL

11.03.2005
1. Wasser, Butter und Salz aufkochen, Mehl auf einmal einruehren, auskuehlen lassen. Die Eier und das restliche Mehl einarbeiten. 2. Den Teig ausrollen, Quadrate schneiden, mit Grammeln... mehr

HEFE-FUTJE

13.03.2005
Die Milch und das Mehl zusammen kochen und abkuehlen lassen. Danach die Eier einschlagen und die geschmelzte Butter dazugeben. Ebenso Salz und Zucker hinzufuegen. Die Hefe gut... mehr

Maenzbaerger Chaesballen

30.05.2011
Mehl, Eigelb und Bier verruehrt man mit Gewuerzen zu einem glatten Teig und zieht das steifgeschlagene Eiweiss darunter. Fuer die Fuellung werden Eier, Eigelb, Mehl mit Wuerfelchen von... mehr

Schwäbische Springerle

12.03.2005
Fuer Springerle brauchen Sie kleine Holzmodeln von moeglichst verschiedener Form. Ein bis zwei Backbleche mit Fett bestreichen und mit Mehl bestaeuben. Den Puderzucker mit den Eiern... mehr

Nudelteig mit Ei

11.03.2005
In das Mehl eine Mulde druecken, Eier und Oel hineingeben, von der Mitte her zu Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30-40 Minuten ruhen lassen. Danach in 4 Stuecke teilen und... mehr

Suesse Mehlspeise - Pitoko halua

11.03.2005
Mehl sieben. Butterfett in einer Pfanne zerlassen, Mehl dazugeben und roesten, bis das Mehl Farbe annimmt. Wasser und Zucker dazugeben und mischen. Wenn das Wasser verdunstet ist,... mehr

SCHWAEBISCHE SPRINGERLE

10.03.2005
Fuer Springerle brauchen Sie kleine Holzmodeln von moeglichst verschiedener Form. Ein bis zwei Backbleche mit Fett bestreichen und mit Mehl bestaeuben. Den Puderzucker mit den Eiern... mehr

Churros

11.03.2005
In einer Schuessel das Mehl und das Salz vermischen. Wasser mit dem Oel aufkochen, ueber das Mehl giessen und mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten, nicht zu festen Teig Teig... mehr