Flüssigkeit zum aufgießen (811 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Sopes Bollides (Suppe)

10.03.2005
Öl in einem Tontopf erhitzen und zerdrückte Knoblauchzehen zugeben. Wenn diese anfangen braun zu werden, die in Würfel geschnittene Paprika, die in feine Streifen geschnittenen... mehr

Teecreme

08.03.2005
Den Tee mit dem kochenden Wasser aufgießen, 4 Minuten ziehen lassen und abgießen. Tee und Milch mit Zucker zum Kochen bringen. Vanillepudding kalt anrühren, unter Rühren in die... mehr

Sportfreak

08.03.2005
Karotten- und Orangensaft mit dem Traubenzucker verrühren, bis dieser sich aufgelöst hat. Die Mischung dann mit Mineralwasser aufgießen. Dekoration: Eine sehr kleine Karotte waschen... mehr

Öko

08.03.2005
Den Sauerampfer waschen. Von dem Apfel Stiel, Blüte und Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch zusammen mit dem Sauerampfer, dem Zitronensaft und einem Schuß Mineralwasser im Mixer... mehr

Salzgurken.

10.03.2005
Kleine Gurken (am besten eignet sich wegen ihrer zarten Haut die Znaimer Gurke dazu) werden gewaschen, in kaltem Wasser abgebürstet und mit Weinranken, Weichselblättern, Dill in mit... mehr

Dicke Bohnen Salat

10.03.2005
Dicke Bohnen und Linsen unter einem Sieb unter fließendem Wasser gut abspühlen, die Hülsenfrüchte gut abtropfen lassen. In einem großen Topf etwa 1 Liter Wasser zum Kochen bringen,... mehr

Brennesselschpinot (Spinat)

11.03.2005
Aufgeschrieben am 22.01.1997 von Reiner Ankenbrand. Das Rezept habe ich Original aus dem Buch " Kiechla, Klees und Krautsalot) 6. Auflage 1988, aus dem Verlag Lorenz Ellwanger, Bayreuth... mehr

Ungarisches Kürbiskraut-Beilage

10.03.2005
Kürbis schälen, halbieren und mit einem Suppenlöffel die Kerne ausschaben, Kürbis feinblättrig schneiden, leicht salzen und einige Minuten stehen lassen. Zwiebel nudelig, Speck... mehr

Rosmarin Bowle

10.03.2005
Zucker (1) und halben Liter Wasser aufkochen, von der Hitze nehmen, Teebeutel hineingeben und ca. 5 Min. ziehen lassen. Herausnehmen und gut ausdrücken. Die Rosmarinzweige mit dem... mehr

Mariniertes Paprikagemüse

13.03.2005
Paprika rösten, schälen und in grobe Streifen schneiden -Knoblauch grob hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen -Paprikastücke zugeben und kurz mit anschwitzen -mit Essig, Wermut und... mehr

Aprikosensoße

08.03.2005
Aprikosen 24 Stunden in der Flüssigkeit einweichen. Aprikosen in der Einweichflüssigkeit ankochen, pürieren oder passieren und mit der Flüssigkeit sowie den restlichen Zutaten wieder... mehr

Westfälischer Schinken auf Kartoffelpuffer mit Petersiliensauerrahm

10.03.2005
Kartoffeln schälen und in eine Schüssel reiben, auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Die Flüssigkeit kurz stehen lassen, damit sich die Stärke... mehr

Gelatine

08.03.2005
Gelatine wird gemahlen oder als Blattgelatine verkauft. 1 Tüte gem. Gelatine (10 g) entspricht 6 Blättern und steift 1/2 l Flüssigkeit. Gelatine muß in jedem Fall mit kaltem Wasser... mehr

Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödeln

12.03.2005
Fleisch mit 2-3 gepressten Knoblauchzehen, Schweinsbratengewürz und Salz kräftig würzen und etwa 30 Minuten ziehen lassen, danach den Kümmel auf die Schwarte streuen. Die Knochen mit... mehr

Canneloni

08.03.2005
Gehacktes mit Ei, Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken, anbraten (Fett evtl. abschöpfen), mit Tomaten ablöschen. Die Flüssigkeit verkochen lassen (nach 1/2 Std. kann man klare... mehr