Dunkler Gefluegeljus; ersatzweise 400 ml Gefluegelfond auf 250 ml eingekocht (2032 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

GEFLÜGELRAHMSAUCE - ESPUMA VERSION

11.03.2005
Die Sahne mit entfettetem Gefluegelfond aufkochen. Das Mehl mit 50 ml Weisswein verruehren und in die kochende Fluessigkeit mit einem Schneebesen einruehren. Wenige Minuten leicht kochen... mehr

PERLHUHN AUF STEINPILZEN MIT APRIKOSEN

11.03.2005
1. Perlhuhnbrueste und -keulen ausloesen. Brueste abgedeckt kalt stellen. Die Keulen mit Salz und Pfeffer wuerzen, in 2 El Olivenoel anbraten. Das Wurzelgemuese und die Kraeuter (bis auf... mehr

WACHTELN MIT SHITAKEPILZEN, STAUDENSELLERIE UND SAFRAN

13.03.2005
Die Wachteln mit Salz und Pfeffer wuerzen, in Oel anbraten und fuer 10 bis 12 Minuten in den 220 GradC heissen Ofen stellen. Beim Staudensellerie die Faeden ziehen, in Stifte schneiden,... mehr

TAUBENBRUST MIT BOHNEN UND BIRNEN

04.03.2005
Die Bohnen putzen und in reichlich gesalzenem Wasser mit etwas Thymian abkochen. Die Schalotten schaelen und vierteln. Kurz bevor die Bohnen gar sind, die Schalotten hinzugeben, aufkochen... mehr

Spargeltasche mit Entenbrust auf Rote-Bete-Aroma

10.03.2005
Den gruenen Spargel ausnahmsweise schaelen, damit wirklich keine Faeden bleiben. Je nach Dicke der Stangen 2 bis 3 Minuten in Salzwasser kochen, dann in Eiswasser abschrecken. Die... mehr

GUMBO MIT HUEHNERFLEISCH UND ANDOUILLE

10.03.2005
In einer kleinen Schuessel 3 Essl. Mehl mit den Gewuerzen vermischen. Das Huehnerfleisch darin wenden, so dass es mit Gewuerzmischung bedeckt ist. In einer grossen Pfanne blassen.... mehr

Hähnchenbrust mit Romanesco

11.03.2005
Die Brunnenkresseblaetter von den Stielen zupfen. Den Romanesco putzen und in Roeschen schneiden. Die Haehnchenbrustfilets von Fett und Sehnen befreien. Bei ganz milder Hitze 15 Minuten... mehr

ROTE BUTTERSOSSE

04.03.2005
Fischfond auf ein Drittel einkochen. Gefluegelfond, Rotwein und Portwein dazugeben. Erneut um ein Drittel einkochen. Die Butter mit dem Schneebesen unterschlagen. Mit dem Essig, Salz und... mehr

Trueffelsahne

10.03.2005
Die Trueffel gruendlich waschen und duenn schaelen. Den Gefluegelfond mit dem Portwein erhitzen und die Trueffelschalen darin auskochen. In einer Stielkasserolle die Butter erhitzen. Die... mehr

Fondue chinoise: Sesamsauce

10.03.2005
*8-10 Portionen im Rahmen der Fondue-Party Den Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun roesten. Die Sojasauce mit Chilisauce, Sesampaste und Gefluegelfond in eine hohe... mehr

ERBSENSUPPE MIT HUMMERMEDALLIONS

13.03.2005
Die Butter im Topf zergehen lassen. Die Scharlottenwuerfel darin anschwitzen. Die Erbsenschoten pahlen und dazugeben, leicht, ohne Farbe, mit anschwitzen und mit dem Weisswein abloeschen.... mehr

KANINCHEN IN FEINER SENFSOSSE

08.03.2005
Kaninchen waschen, trockentupfen und in 8 Teile zerlegen. Knoblauch und Zwiebeln pellen und wuerfeln. Butterschmalz erhitzen und die Kaninchenteile von allen Seiten anbraten. Zwiebeln und... mehr

Gefluegelfond

09.07.2011
Die Gefluegelteile in heissem Oel rundherum anbraten. Das grob zerkleinerte Gemuese zugeben und ebenfalls goldbraun braten. Tomatenmark mitbraten. Dann mit Sherry und Weisswein der... mehr

Haehnchenbrust mit Ingwer en Papillote

10.03.2005
Das Butterbrotpapier zu einem Dreieck falten, die Kanten exakt umbiegen und scharf falten. In der Falte das Papier mit Eiweiss bestreichen. Haehnchenbrueste pfeffern und salzen. In einer... mehr

Pfefferrahmsauce

10.03.2005
Die Zwiebel fein wuerfeln und in der Butter anroesten, gestossene weisse Pfefferkoerner dazugeben und mit dem Fond des gruenen Pfeffers abloeschen. Wenn die Fluessigkeit eingekocht ist... mehr