Bayerisches Kochbuch kesselfleisch (1485 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Backteig (Bier- oder Weinteig)

11.03.2005
Gesiebtes Mehl mit 1 Prise Salz mischen, mit Bier oder Weisswein zu dickfluessigem Teig ruehren, zuletzt steifen Eischnee unterziehen. 15 Min. ruhen lassen. mehr

O'batzter

11.03.2005
Butter schaumig ruehren, reifen Camembert mit Gabel fein zerdruecken, mit uebrigen vorbereiteten Geschmackszutaten pikant abschmecken, Mit Paprika oder Pfeffer bestreut anrichten. Zum... mehr

Liptauer Kaese

11.03.2005
Butter schaumig ruehren, Quark falls noetig durch Sieb streichen, unterruehren, Milch (o. Joghurt, o. (Sauer)Rahm) zugeben, sehr gut abruehren. Reifen Camembert mit Gabel sehr fein... mehr

Bayerisches Schwammerlgemüse

12.03.2005
Die Pilze putzen. Grosse Pilze in Scheiben schneiden, kleinere vierteln oder halbieren. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Fruehstuecksspeck in schmale Streifen schneiden. Die... mehr

Bayerisches Schwammerlgemuese

10.03.2005
Die Pilze putzen. Grosse Pilze in Scheiben schneiden, kleinere vierteln oder halbieren. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Den Fruehstuecksspeck in schmale Streifen schneiden. Die... mehr

Butter- oder Sauermilchbeize

10.03.2005
Gewürzzutaten zwischen das Fleisch streuen, Butter- oder Sauermilch nach Belieben mit herbem Wein und Zitronenscheiben mischen, über vorbereitetes Fleisch geben, zugedeckt kalt stellen.... mehr

PROVENCIALISCH-BAYERISCHES HUHN MIT FRISCHEM PANINO

11.03.2005
Provencialisch-Bayerisches Huhn (eigene Schoepfung) mit frischem Panino (ital. Weissbrot) Die Haehnchenschenkel und Haehnchenbrustfilets sorgfaeltig waschen und mit Kuechenpapier trocken... mehr

ZUCKEREINBRENNE

11.03.2005
Zucker in heissem Fett hellgelb braeunen, Mehl zugeben, goldgelb roesten, nach Belieben geschnittenen Zwiebel beifuegen, mitroesten, bis Mehl goldbraun ist, dann sofort aufgiessen,... mehr

ESSIGBEIZE

11.03.2005
Beizzutaten mischen, aufkochen, erkalten lassen, voellig erkaltet ueber vorbereitetes Fleisch giessen, zugedeckt kalt stellen. Durch das Aufkochen gewinnt Beize an wuerzigem Geschmack und... mehr

WEINBEIZE

11.03.2005
Vorbereitetes Fleisch mit Gewuerzen einlegen, falls Wein nicht genuegend herb ist, mit etwas Essig mischen. Wein (bzw. Wein gemischt mit Essig und Wasser) ueber Fleisch giessen, zugedeckt... mehr

Bayerisches Holunderkompott

10.03.2005
Die Birnen schaelen, vierteln und vom Kernhaus befreien; anschliessend in 1l Wasser mit der Zitronenschale halbgar duensten. Die entsteinten und halbierten Zwetschgen noch kurz... mehr

PFUNDSKUR, INFO UND LITERATUR

10.03.2005
Im Vorwort zu [1] ist folgendes nachzulesen (Auszug): Das PfundsKur-Kochbuch ist ein Kochbuch fuer fettarmes Kochen, was um einige Rezepte sowie Vorschlaege fuer einen... mehr

Bayerisches Hollermus

11.03.2005
Holunderbeeren waschen, von den Dolden streifen. Zwetschgen waschen und entsteinen. Birnen waschen, schaelen, vierteln und entkernen, Viertel in Scheiben schneiden. Das Obst mit dem... mehr

Bayerisches Kraut

02.03.2005
Weisskraut waschen, halbieren und den dicken Strunk herausschneiden. Das Kraut in feine Streifen schneiden. Butterfett im Topf zerlassen, den Zucker darin leicht anbraeunen, die Zwiebel... mehr

WILDPFEFFER - HASE - REH - HIRSCH

11.03.2005
I. Art: Ragoutteile (Brust- und Bauchteile, Hals, auch Blatt, Kopf und Herz - frisch oder gebeizt) in Bruehe mit Wurzelwerk und Gewuerzen oder in abgeschmeckter Beize weich kochen,... mehr