BR Online:Unkraut (4136 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Löwenzahnhonig

11.03.2005
Blueten waschen, ausdruecken und in 1 l Wasser zusammen mit 1 1/2 in Scheiben geschnittenen Zitronen aufkochen lassen und dann 24 Stunden stehen lassen. Anschliessend den Saft abgiessen,... mehr

Brennnesselgetraenk Wilder Fruehling

11.03.2005
Die Brennnesselblaetter waschen und trocken schleudern, puerieren oder entsaften. Mit den restlichen Zutaten mischen, eventuell mit Eiswuerfeln kuehlen. Fertig.... mehr

Loewenzahntee fuer eine Kur

11.03.2005
Die frische Pflanze waschen und kleinschneiden (alle Teile sind dafuer verwendbar, sogar die Wurzel) und zwei Teeloeffel mit einem Viertel Liter kaltem Wasser aufsetzen, zum Sieden... mehr

Wilde Fruehlingsrolle

11.03.2005
Baerlauchblaetter und Brennnesselblaetter waschen und blanchieren, das heisst kurz, etwa eine Minute, in sprudelnd kochendes Wasser geben. Abgiessen und auskuehlen lassen. In der... mehr

Meddersheimer Baerlauchcreme mit neuen Kartoffeln

09.05.2011
Frischkaese durch ein Sieb passieren. Mit etwas Sahne glatt ruehren. Pfeffern und salzen. Den Rest der Sahne steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit etwas Sahne... mehr

Spargel mit Brennnesselsosse Jungfrau Maleen

11.03.2005
Den Spargel schaelen und in reichlich kochendem Salzwasser mit Butter und einer Prise Zucker bissfest garen. Die Eier hart kochen, abschrecken, schaelen und klein wuerfeln. Die Zwiebeln... mehr

Loewenzahn-Kartoffelsalat Gruen-weiss

11.03.2005
Loewenzahnblaetter waschen, in Streifen schneiden und in einem Kuechentuch oder einer Salatschleuder trocken schleudern. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, schaelen und in Scheiben... mehr

Gruene Suppe

10.03.2005
Ist fuer die Kinder interessant, weil so merkwuerdiges Unkraut reinkommt. 1 Zwiebel kleinschneiden und in Margarine anbraeunen. 4 El. Mehl hineinruehren ohne Klumpen, mit 1 L Wasser... mehr

Wildkraeuteromelett

11.03.2005
Als Wildkraeuter fuer ein Omelett kommen die jungen, frischen Spitzen und neuen Blaetter in Frage. Die Mischung ist je nach Jahreszweit immer etwas anders, genauso die Dekoration mit... mehr

Wildkraeutersuppe

11.03.2005
Die Wildkraeutersuppe schmeckt am besten im Fruehjahr, zum Beispiel als reine Baerlauchsuppe. Doch alle Wildpflanzensuppen lassen sich auch mit reiferen Pflanzen und aelteren Blaettern... mehr

Wildkraeutersalatsauce

11.03.2005
Alle Wildpflanzensalate schmecken kraeftiger, als Salate aus dem Supermarkt, besonders wenn diese aus dem Treibhaus kommen. Daher passt eher eine milde Joghurtsauce. Geerntet werden immer... mehr

Die Neunstaerke - Basisrezept fuer eine moderne

11.03.2005
Die Neunstaerke Die Neunstaerke ist ein jahrhundertealtes Rezept fuer eine Fruehlingssuppe, die aus neun Wildkraeutern besteht. Gaensebluemchen gehoerten immer dazu. Die Neunstaerke war... mehr

Giersch, Geissfuss, eine Kurzinfo

10.03.2005
Giersch oder Geissfuss, Aegopodium podagraria 'Variegatum', Doldenbluetler. Familie: Apiaceae [Umbelliferae]. In den USA sehr verbeitet: Bishop's Weed, Goutweed, Ground-elder, Herb... mehr

KRÄUTEREIERSPEIS MIT KÜRBISKERNÖL

12.03.2005
Frische Kraeuter peinlichst genau verlesen, gut waschen, und hacken. Eier aufschlagen und verquirlen, Salz und Kraeuter hinzufuegen. Das Kernoel am besten in einer Gusspfanne leicht... mehr

Spargelgratin mit Unkraut

11.03.2005
Wiesenknoetterich: Auch Bistort (Polygonum bistorta, Polygonaceae = Knoetterichgewaechse) oder Schlangenwurz genannt. Ausdauernde, bis 1 m hohe Staude, deren Stengel und speerfoermige... mehr