Aargauer braten (9921 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Aargauer Rüeblispiss ( Aargauer Karottenspeise )

11.03.2005
Kartoffeln und Rueebli schaelen und in grobe Wuerfel schneiden. Zwiebel schaelen und fein schneiden. Zwiebel in etwas Oel anduensten, Kartoffel und Rueebli dazugeben und etwas... mehr

Aargauer Chräbeli

13.03.2005
Die Eier mit dem Zucker schaumig ruehren. Den Anis eventuell roesten, zusammen mit dem Kirsch geben und gut verruehren. Das Mehl dazusieben, mischen und zu einem festen, feuchten Teig... mehr

Aargaur Rueblichueche

11.03.2005
Teig Zucker Eigelb und Salz schaumig ruehren Von der halben Zitrone den Saft und die abgeraffelte Schale daruntermischen. Nelkenpulver, Zimt, geraffelte Karotten und die gemahlenen... mehr

Aargauer Rueblichueche

10.03.2005
Teig Zucker Eigelb und Salz schaumig ruehren Von der halben Zitrone den Saft und die abgeraffelte Schale daruntermischen. Nelkenpulver, Zimt, geraffelte Karotten und die gemahlenen... mehr

Chruttoeschtli

10.03.2005
Aus den Eier,Mehl, Milch und dem Salz eine Omelettenteig herstellen. Den gehackten Spinat kurz anduensten auskuehlen lassen und unter den Omelettenteig mischen. Mit Streuwuerze, Pfeffer... mehr

Vogelheu

11.03.2005
Die Butter in einer Pfanne fluessig weden lassen. Das Brot in kleine Scheiben schneiden und vierteln, in der Butter anroesten. Die Zutaten fuer den Guss miteinander vermischen, ueber das... mehr

Aargauer Buuretopf

09.03.2005
Das Fleisch und das Fuesschen in der heissen Bratbutter rundherum gut anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Den Wirz und die Karotten beifuegen und etwas wuerzen. Mit der... mehr

Öpfelbröisi

11.03.2005
In ere Pfanne de Chochanke uuslo. S`Brot in fini Schtreife schniide, d`Oepfle waesche rueschte o s`Chaernkhues usenae, den in Schnaefeli schniide. Jetzt s`Brot i de Pfann hellbrun... mehr

Grillierte Schafskaesli mit Caramelaepfeln

11.03.2005
Die Schafskaesli waagrecht halbieren und die Schnittflaechen mit Eigelb bestreichen. Haselnuesse darueberstreuen. Kalt stellen. Fuer die Caramelaepfel den Zucker in einer weiten Pfanne... mehr

Nonnefürzli, Gefülltes Anisgebäck (Aargau)

12.03.2005
Den Anisteig, wie im Rezept Chraebeli, Anisgebaeck, beschrieben, zubereiten. Den Teig 3 mm dick auswallen, Rondellen von etwa 10 cm Durchmesser ausstechen. Alle Zutaten fuer die... mehr

Nonnefuerzli, Gefuelltes Anisgebaeck (Aargau)

10.03.2005
Den Anisteig, wie im Rezept Chraebeli, Anisgebaeck, beschrieben, zubereiten. Den Teig 3 mm dick auswallen, Rondellen von etwa 10 cm Durchmesser ausstechen. Alle Zutaten fuer die... mehr

Aargauer Chriesituetschli

11.03.2005
Mehl, Salz, Zucker und Zitronenschale mischen. Nach und nach Apfelsaft oder -wein unterruehren, bis der Teig Blasen wirft. Mindestens dreissig Minuten ruhen lassen, dann Oel dazuruehren... mehr

Chräbeli, Anisgebäck (Aargau)

12.03.2005
Die Eier mit dem Zucker schaumig ruehren. Den Anis eventuell roesten, zusammen mit dem Kirsch geben und gut verruehren. Das Mehl dazusieben, mischen und zu einem festen, feuchten Teig... mehr

Chraebeli, Anisgebaeck (Aargau)

10.03.2005
Die Eier mit dem Zucker schaumig ruehren. Den Anis eventuell roesten, zusammen mit dem Kirsch geben und gut verruehren. Das Mehl dazusieben, mischen und zu einem festen, feuchten Teig... mehr

Aargauer Rueblitorte

09.03.2005
(*) Mit dieser Menge ist der Kuchen ziemlich suess: man kann die Zuckermenge durchaus um 1/5 bis 2/5 reduzieren: am besten, ausprobieren ! Kuchenform (24 cm) ausbuttern und leicht... mehr