/wp-content/themes/cadabrapress/framework/scripts/timthumb.php (25 Ergebnisse)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Neujahrswaffeln

11.03.2005
Den Kandis in kaltem Wasser aufloesen und erkalten lassen. Butter und Eier glatt ruehren, in die Wassermasse geben und dann die anderen Zutaten hinzufuegen. Alles einen Tag stehen lassen.... mehr

Neujahrskuchen - Rullerkes (1)

11.03.2005
Das Wasser abkochen und auf Zucker, Vanillinzucker und die Prise Salz giessen. Dieses verruehren, bis es aufgeloest ist, anschliessend abkuehlen lassen. Die Margarine schmelzen und darin... mehr

Zimtroellchen oder Eiserkuchen - Rullerkes

11.03.2005
Man loest die Butter auf und laesst sie erkalten. Nach dem Erkalten wird sie sahnig geruehrt, und nach und nach werden Zucker, Eier und Zimt dazugegeben. Zuletzt hebt man das Mehl... mehr

Neujahrskuchen - Rullerkes (2)

11.03.2005
Den Kandis mit kochend heissem Wasser uebergiessen, unter haeufigem Umruehren aufloesen. Die Butter mit den Eiern schaumig ruehren. Die abgekuehlte Kandisloesung zu der Buttermasse geben... mehr

Scones #04

26.04.2011
From: arielle@taronga.com (Stephanie da Silva) Date: Wed, 13 Oct 1993 18:05:23 GMT >From a printout dated 4 Mar 91 of a recipe sent by Karen Hayward. Sift dry ingredients, rub in... mehr

Chinakohl-Maccheroni

11.03.2005
Reichlich Wasser aufkochen. Etwas Salz und die Maccheroni hineingeben und knapp al dente kochen. Waehrenddessen die Haelfte der Butter schmelzen. Zwiebeln und Chinakohl darin kurz... mehr

Neujahrskuchen mit Ostfriesentee gebacken

11.03.2005
Den Ostfriesentee zubereiten, dabei die Ziehzeit von ca. 10 min beachten. Den Tee in einen Topf abgiessen, den Kandis in diesen Tee geben. Bei kleiner Hitzezufuhr ca. eine Stunde stehen... mehr

Chinakohl im Wok

11.03.2005
Schalotten und Knoblauchzehe im heissen Oel im Wok kurz anschwitzen. Gemuese, bis auf den Chinakohl dazugeben, umruehren. Gemuesebruehe, Fischfond und Gewuerze dazufuegen und ca. 5... mehr

Ostfriesische Teespez. zum Jahreswechsel: Rullerkes (Info)

11.03.2005
_Teegeschichten aus Ostfriesland_ Es ist Winter, und die kalte raue Zeit zieht in das Land am Meer. Die Menschen ruecken wieder mehr zusammen - in den Doerfern und auf den Warften in... mehr

Wintertees: Rooibusch-, Ayurveda- und Kraeutertees (Info)

11.03.2005
_Tee waermt und tut gut_ Winterzeit ist Teezeit. Wenn es draussen schneit und der Frost ans Fenster klopft, ist die Teezeit auf ihrem Hoehepunkt und man sucht die Waerme bei einer... mehr

Tokajer (Info)

11.03.2005
Franz Schubert hat ihn im "Lob des Tokajers" als koeniglichen Wein besungen, im "Rosenkavalier", in der "Fledermaus", Theodor Koerner, Pablo Neruda und Heinrich Boell haben ihn in der... mehr

Hafer und Haferprodukte (Info)

11.03.2005
Die Hauptgetreidearten auf unseren Feldern sind Weizen, Roggen, Gerste und Hafer. Die aus Getreide hergestellten Produkte liefern heute 50% der taeglich benoetigten Nahrungsenergie.... mehr

Bonbons und ihre Herstellung (Info)

13.03.2005
_Paradiesische Bonbonvielfalt - Ueber Bonbons und Bonbonfabriken!_ Bonbons gibt es in vielerlei Formen und Geschmacksrichtungen. Die Palette reicht von klassischen Hustenbonbons ueber... mehr

Chinakohl (Info)

11.03.2005
Der Chinakohl gehoert zur grossen Familie der Kreuzbluetler, zu der 380 verschiedene Gattungen gehoeren, darunter neben Senf, Rettich und Kresse auch die zahlreichen Kohl- und... mehr

Gans zum Martini (Info)

11.03.2005
Die Martinsgans hat ihren Ursprung in einer Episode aus dem Leben des heiligen Martin. Als man Martin zum Bischof von Tours ernennen wollte, versteckte er sich in einem Gaensestall, da... mehr
Seite:  1  2 weiter