schwarzer pfeffer, grob zerstossen/ (9190 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Saechsisches Zwiebelfleisch (*) (Sachsen)

11.03.2005
(*) Im Original: Saechsisches Zwiebelfleisch mit Wickelkloessen. Die Haut der Haxe rautenartig einritzen, pfeffern, salzen und in etwas Schmalz mit dem grob gewuerfelten Suppengemuese... mehr

Warme Erdbeeren mit schwarzem Pfeffer

10.03.2005
Die Haelfte der Butter in einer Pfanne aufschaeumen lassen. Den Pfeffer dazustreuen und ganz kurz duensten. Die Erdbeeren beifuegen und den Puderzucker darueberstreuen. Mit dem Grand... mehr

WACHOLDERMAKRELEN

04.03.2005
Die Makrelenfilets waschen und trockentupfen. Die Wacholderbeeren im Moerser zerstossen und mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker mischen. Pergamentpapier zweimal so breit wie die... mehr

MINZETEE MIT GEWUeRZEN

11.03.2005
1. Zimt grob zerstossen, Ingwer in Scheiben schneiden. Beides mit Anissamen, Minze (einige Zweige beiSeite legen) und Zucker in einen Topf geben. Mit 1500 ml Wasser auffuellen und... mehr

Gebratener Fisch (Tuigim sängsun)

11.03.2005
Filets waschen und trockentupfen. Restliche Zutaten zu einer Sosse verruehren, Fischfilets darin eintauchen und in heissem Oel braten. Schnell auftragen. mehr

Lapin grille auvergnat

10.03.2005
Bestreichen Sie eine Alufolie von doppelter Dicke mit etwas verfluessigter Butter. Die Haelfte der Rosmarinzweige auslegen. Die Hasenhaelften mit der fluessigen Butter bestreichen. Mit... mehr

Blutorangen-Carpaccio

10.03.2005
Orangen rundherum schaelen wie Aepfel. Dann quer in duenne Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Beide Pfeffersorten und Koriander im Moerser grob zerstossen, mit dem Salz... mehr

Tee-Curry

10.03.2005
Gewuerze im Moerser zerstossen. Gewuerzmischung mit Tee vermischen. 2 TL der Tee-Curry-Mischung mit 1/2 Liter kochendem Wasser aufgiessen und 5 Minuten ziehen lassen, abgiessen und nach... mehr

Lebkuchensenf

11.03.2005
Senfkoerner im Cutter oder in einer Kaffeemuehle so fein wie moeglich mahlen. Vorsicht: Das Senfmehl sollte dabei nicht mehr als 30 Grad warm werden, daher vielleicht in Intervallen... mehr

Walnusssauce zu Pasta

13.03.2005
Das Weissbrot sehr fein zerzupfen und in wenig Wasser einweichen. Zusammen mit den Nuessen im Mixer grob zerstossen. Knoblauch zugeben und mit der Sahne fein puerieren. Dann sukzessive... mehr

Wildgulasch in Wacholderrahm

11.03.2005
1. TK-Fleisch auftauen lassen. Gulasch trockentupfen und evtl. kleiner schneiden. Zwiebel schaelen und grob wuerfeln. Butterschmalz in einem Braeter erhitzen. Fleisch darin portionsweise... mehr

Gebeizte Grillsteaks

10.03.2005
Eine Marinade aus Rot- oder Weisswein, viel grob zerstossenem Pfeffer, Thymian und fein gehackter Knoblauchzehe herstellen. Die Rumpsteaks am Rand einschneiden, in die Marinade legen und... mehr

Dressings - fünf Klassiker von Welt I

11.03.2005
* 8-10 Portionen Basilikum-Joghurt-Dressing: Knoblauchzehen schaelen, grob zerschneiden und im Moerser fein zerstossen. Basilikumblaetter abpfluecken, mit einem Tuch abreiben (moeglichst... mehr

GEBACKENES FISCHFILET MIT MANGO-SALSA

04.03.2005
Das Fischfilet abspuelen, trockentupfen, sorgfaeltig entgraeten und in mundgerechte Stuecke schneiden. Lorbeerblaetter in Streifen schneiden. Den Koriander im Moerser grob zerstossen.... mehr

SUSDUK - SOSSE ZUM KASACHISCHEN BESCHBARMAK

13.03.2005
Kurt-Kaese zerstossen, mit Mehl vermischen und in Wasser oder Fleischbruehe verquirlen. Kuechenkraeuter kleinschneiden oder hacken, leicht in Fett anbraten und unter die aufgeloeste... mehr