eisbein gep\\u00f6kelt im bratschlauch (78 Ergebnisse)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Eisbein mit Sauerkraut (Mikrowelle)

11.03.2005
Das Eisbein abspuelen und trokentupfen. Die Schnittstellen mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Glsform mit Deckel bei 850 Watt 8-9 Min. anbraten. Dann das Eisbein wenden und die... mehr

Eisbein blau

08.03.2005
1 mittelgroßes fleischiges Eisbein 1 l Wasser etwas Essig und Wein 1-2 Lorbeerblätter 1 gr. Zwiebel 4-5 Nelken abgeriebene Zitronenschale 1 kl. Möhre 1 Stück Sellerieknolle Wasser... mehr

Forelle im Gemüsebett

12.03.2005
Die Forelle innen mit Salz, Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie zugeben. Den Bratschlauch doppelt so lang wie die Forelle schneiden, eine Seite nach Anweisung schließen. Das... mehr

Eisbein mit Sauerkohl und Erbsbrei

10.03.2005
Eisbein in etwa 1 Stunde halbgar kochen, gleichzeitig den Sauerkohl duensten und das Eisbein darin fertig garen. Fett im Topf zerlassen, gewuerfelte Zwiebeln darin goldgelb roesten,... mehr

Eisbein mit Weißkraut

11.03.2005
Das von den Knochen befreite Eisbein wird ueber der Flamme angesengt, gesalzen, gepfeffert und in heissem Fett braun gebraten. Die zerkleinerte Zwiebel wird im Fett glasig geduenstet und... mehr

Kabeljaufilet mit Ingwer-Möhren

12.03.2005
Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Moehren putzen, schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Ingwer schaelen, fein reiben. Moehren mit Ingwer, Honig, 2 Tl Zitronensaft und 1 Prise... mehr

EISBEIN MIT WIRSING UND ÄPFELN

12.03.2005
1. Das Eisbein in einem schmalen hohen Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Suppengrün putzen, grob zerteilen, zum Eisbein geben und 2 Std. bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen... mehr

Kabeljaufilet mit Ingwer-Moehren

12.03.2005
Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen, fein reiben. Möhren mit Ingwer, Honig, 2 TL Zitronensaft und 1 Prise... mehr

Goldbrasse in der Folie

10.03.2005
Möhren, Sellerie und Kohlrabi putzen, waschen und bei Bedarf schälen. Alles in sehr feine Streifen von ca. 4 cm Länge schneiden. Lauch putzen, gründlich waschen und in Scheiben... mehr

Kasseler im Bratschlauch

11.03.2005
1. Moehren schaelen, laengs halbieren und in schraege Stuecke schneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Kartoffeln schaelen, in einer grossen Pfanne im heissen Oel rundherum 10 Min.... mehr

Lammkeule im Bratschlauch

09.03.2005
Die Knoblauchknollen in einzelne Zehen teilen und diese schälen. Die Lammkeule häuten. Backofen auf 200° C vorheizen. Die Lammkeule mit Knoblauchzehen spicken und mit Salz und... mehr

Eisbein mit Sauerkraut und

08.03.2005
Die geschälten gelben Erbsen am Vortag mit Wasser bedeckt einweichen. Eisbein in kochendes Wasser geben. (Wenn das Eisbein nicht gepökelt ist, kommt Salz ins Kochwasser.) Geschälte... mehr

Fischfilet auf Gemüsebett

09.03.2005
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl mit Paprika und Kräutern vermischen. Karotten in Streifen, Zucchini in Ringe schneiden. Fenchel vierteln und in Streifen schneiden. Fenchelgrün... mehr

Eisbein mit Apfelsenf

12.03.2005
Eine Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelke spicken. Das Eisbein mit der gespickten Zwiebel in ungesalzenem Wasser ca. 2 Stunden kochen, anschliessend etwas abkuehlen lassen. Dann das Fleisch... mehr

Marinierte Putenkeule (Cholesterin)

11.03.2005
Das Garen im Bratbeutel beziehungsweise Bratschlauch ist eine weitere Garmethode, bei der kein Gramm Fett zugegeben werden muss. Alle Zutaten garen schonend im eigenen Saft und in wenig... mehr