Teigwaren (504 Rezepte)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Frittierte Ravioli mit Mozzarella

08.03.2005
Lasagnablaetter al dente kochen. Abtropfen und auf Klarsichtfolie legen. Mozzarella durch die Roestiraffel reiben. Paniermehl , Salz und Pfeffer dazugeben und zu einem Teig kneten.... mehr

Glarner Hoernli

08.03.2005
In einer Grossen Pfanne etwas Oel erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig duensten. Die Fleischsuppe dazugeben. Nun die Hoernli beigeben umruehren und ca 12 -15 min. ziehen... mehr

Gratin des amis de Morges

08.03.2005
Die Schalotten hacken und in der Butter anziehen lassen. Die Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Eine Gratinform ausbuttern. Lagenweise Schalotten, Kartoffelscheiben und... mehr

Kaesebrot-Auflauf

08.03.2005
Kaese in 6 mm dicke Scheiben schneiden. Eine eckige Gratinform oder Kastenform ausbuttern und das Brot im Wechsel mit den Kaese hineinschichten. Brotscheiben und Kaesescheiben muessen... mehr

Nudeln mit Kraeuter-Comté-Oel

08.03.2005
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Kaese fein reiben. Knoblauch schaelen. Kraeuter waschen, trockenschuetteln und die Blaetter von den Stielen zupfen. Ein... mehr

Pappardelle al gorgonzola

08.03.2005
Gorgonzola mit der Gabel zerdruecken. In einer Casarolle die Kaffeesahne aufkochen und en Gorgonsola darunter mischen, glattruehren. Parmesan dazugeben. Mit Pfeffer, Muskat sowie Salz... mehr

Spinatravioli mit Schafkaese

08.03.2005
Die Zutaten fuer den Teig mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie einschlagen und ruhen lassen. Fuer die Fuellung die Fruehlingszwiebeln putzen, fein schneiden und... mehr

Geschmorte Spanferkelbäckchen mit Kartoffel-Raviolone im Kürbisschaum

09.03.2005
Für die Raviolone die Kartoffeln anfeuchten, in eine Pfanne legen und mit reichlich Meersalz bestreuen. Im Ofen bei 180 Grad rund 90 Minuten garen. Danach schälen und zu Kartoffelschnee... mehr

Grüne Nudeln mit Lachswürfeln

09.03.2005
Grüne Nudeln: 1. Spinat putzen, gründlich waschen. Den Spinat mit 300 ml Wasser in Mixer geben, fein pürieren. Den Spinatsaft durch ein Küchentuch pressen und anschließend auf 65... mehr

Einlaufsuppe

09.03.2005
So viel Personen, so viel nimmt man Kochlöffel Mehl, und zu jedem Kochlöffel Mehl ein Ei. Die Eier werden, je eines nach dem anderen, mit dem Mehl und etwas Salz gut verrührt, und... mehr

Fleckchensuppe / Grüne Fleckchensuppe

09.03.2005
Der Teig wird bereitet, zu ganz dünnen Flecken ausgewargelt und diese getrocknet wie bei der Nudelsuppe, die abgetrockneten Flecke dann etwas lockerer zusammengerollt, und in... mehr

Gewiegte oder geriebene Gerste

09.03.2005
In einer Schüssel werden drei Eier gut verklopft, und nachdem etwas Salz dazugegeben, rührt man so viel von feinem Mehl hieran, dass ein fester Teig daraus wird. Diesen nimmt man auf... mehr

Hefeknödel mit Mohn

09.03.2005
Ein Österreicher sagt dazu Germknödel: Germ ist das Treibmittel, die Hefe. Die Knödel werden über Dampf gegart - entweder nimmt man den Siebeinsatz des Dampftopfes dafür, den... mehr

Makkaroni-Puten-Auflauf

09.03.2005
Backofen rechtzeitig auf 180° vorheizen. Gemüse auftauen lassen. Nudeln in Salzwasser fast bissfest kochen. Abtropfen und abkühlen lassen Putenstreifchen und Zwiebel im heißen Öl... mehr

Nudel, Nudelteig, Grundrezept I

09.03.2005
Zwei Eier werden gut verrührt, und, nachdem etwas Salz dazu gegeben, mit feinem Mehl zu einem ziemlich starken Teig angemacht, welcher auf das Backbrett genommen, recht gut geknetet, und... mehr