Saarland

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

DIBBEKANINCHEN

08.03.2005
Das Kaninchen teilen oder die fertig geteilten Stuecke nehmen, mit der Pfeffermuehle pfeffern, mit den duennen Duerrfleischscheiben (Baconstreifen) umwickeln und in Fett anbraten (einen... mehr

SAARLAENDISCHE GEFILLDE MIT GAENSELEBER IN TRUEFFELSCHAU

08.03.2005
Die rohen Kartoffeln sehr fein in ein Tuch reiben und fest ausdruecken. Gegarte Kartoffeln durch eine Presse druecken. Die Milch aufkochen, die gekochten und passierten Kartoffeln... mehr

Dibbehas (Hase im Topf)

08.03.2005
Butterschmalz erhitzen, Hasenteile mit einigen Speckscheiben zusammen darin von allen Seiten anbraten. Zwiebeln vierteln, dazugeben und mitbraten. Mit Brühe ablöschen, alle Gewürze... mehr

Saarländischer Spiess-Braten

10.03.2005
Das Fleischstück wird zu einer dicken großen flachen Scheibe aufgeschnitten. Das Dürrfleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Die Zwiebeln würfeln und das... mehr

ARME RITTER BZW. ROSCHDISCHE RITTER

10.03.2005
Milch, Eier, Zucker (1 Essl.), abgeriebene Zitronenschale gut verquirlen. Die Broetchen bzw. Weissbrotscheiben in die Masse eintauchen, danach in Paniermehl wenden und anschliessend im... mehr

LYONERGULASCH

11.03.2005
Lyoner pellen und in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden, Zwiebeln kleinhacken, Champignons putzen und blaettrig schneiden. Lyoner in wenig Oel anbraten. Paprika, Nach und... mehr

Rahmkuchen (Rita)

11.03.2005
Quark, Milch, Oel, Zucker und Vanillezucker verruehren, dann die Haelfte des mit Backpulver gesiebten Mehls unterruehren, das restliche Mehl unterkneten. 2/3 des Teigs ausrollen und damit... mehr

DIBBELABBES - WIE DIE OMA KAETTSCHE SE MACHT

11.03.2005
Doerrfleisch in Wuerfel schneiden, im gusseisernen Braeter in wenig Fett auslassen. Lauch in feine Ringe schneiden und im Braeter kurz mit anduensten. Kartoffeln schaelen, reiben und gut... mehr

PUTENOBERKEULE IM BACKOFEN

11.03.2005
Aus dem Oel, der Sojasosse und den Gewuerzen eine Marinade bereiten. Das Fleisch damit einreiben und 1 Stunde vor dem Braten marinieren. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Etwas Oel in... mehr

Bettsaichersalat (Löwenzahnsalat mit Ei) # Saarland

11.03.2005
Bettsaichersalat - der saarlaendische Ausdruck fuer Loewenzahnsalat, eine Uebersetzung des franzoesischen Namens "pis au lit"! ; -) Also: Bett ist halt ein Bett. und saichen - das heisst... mehr
Seite:  1