Katalonien

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Canneloni mit Wildfuellung

04.03.2005
Canalones die katalanische Variante der bekannten Nudelspezialitaet, haben ihren Ursprung in einer italienischen Einwanderungswelle des 19 Jahrhunderts. Wir haben sie mit wuerzigem... mehr

Hirschrouladen

04.03.2005
Schalotten abziehen, vierteln, Champignons putzen und blaettrig schneiden, 1 Moehre und 2 Stangen Sellerie wuerfeln. 6 duenne Hirschschnitzel salzen und pfeffern, jeweils mit 1 Scheibe... mehr

Ziegenkaese mit Datteln

04.03.2005
1) Die Datteln haeuten, entkernen und in kleine Stuecke schneiden. Den Ziegenkaese in einem Kuechentuch sehr gut ausdruecken, dann mit den Dattelstuecken vermischen und mit Pfeffer... mehr

WOLFSBARSCHFILET AUS DEM BACKOFEN

04.03.2005
(*) aus dem Mittelstueck, a 200-250 g, kuechenfertig, mit Haut) 1. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Kartoffeln schaelen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten vierteln, fein wuerfeln.... mehr

Pilz-Confitado

09.03.2005
Mit dem Verfahren confitado (katalanisch confitat) erzielt man eine Konsistenz und einen Geschmack, die mit anderen Methoden kaum machbar sind. Noch dazu hat diese Garmethode den Vorteil,... mehr

Canneloni mit Wildfüllung

10.03.2005
Canalones die katalanische Variante der bekannten Nudelspezialität, haben ihren Ursprung in einer italienischen Einwanderungswelle des 19 Jahrhunderts. Wir haben sie mit würzigem... mehr

Ziegenkäse mit Datteln

10.03.2005
1) Die Datteln häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Ziegenkäse in einem Küchentuch sehr gut ausdrücken, dann mit den Dattelstücken vermischen und mit Pfeffer... mehr

Katalanisches Rinderragout mit Schokolade

11.03.2005
In einer Bratpfanne die Haelfte des Schweineschmalz erhitzen und den tocino, die pancetta oder den geraeucherten Speck braten. Sobald etwas Fett ausgebraten ist, die Zwiebeln, die Moehre... mehr

Sepie mit Rindermark und Sauerampfer

12.03.2005
Vorbereitung der Sepien: Sepien vorsichtig ausnehmen und waschen. Vom Rindermark vier Scheiben zu 2 cm abschneiden - Rest fuer die Fuellung klein wuerfeln. Pilze wuerfeln und den... mehr
Seite:  1