Einlegen (140 Rezepte)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

DESSERT-AEPFEL

04.03.2005
Die Fruechte duenn schaelen und das Kernhaus ausstechen. Gleich in Zitronenwasser legen, damit sie sich nicht verfaerben. Wasser mit Zucker aufkochen, Weisswein dazugeben und nochmals... mehr

MELISSEN-AEPFEL

04.03.2005
Aepfel schaelen, vierteln und Kernhaeuser ausschneiden. Apfelschalen und Zitronenmelisse im Mixer puerieren und zusammen mit dem Saft der Zitrone und Wasser kurz aufkochen. Durch ein... mehr

KUERBISWUERFEL

08.03.2005
Den Kuerbis schaelen, vierteln, entkernen und in kleine Wuerfel schneiden. 1/2 1 Essig mit 1/2 ltr. Wasser mischen, die Wuerfel darin einlegen und ueber Nacht im Kuehlschrank ziehen... mehr

Eingemachter Ingwer (Nach Nostradamus)

09.03.2005
Wie man grünen Ingwer einmacht, welcher obwohl er grüner genannt, doch von einem Ingwer gemacht wird, der Mecquin genannt wird, denn er kommt von Mecqua, wo Machomet begraben liegt.... mehr

Einlegen von getrockneten Tomaten

10.03.2005
Wasser mit Weisswein und Essig aufkochen. Tomaten hineingeben, den Topf vom Herd nehmen und die Tomaten 5 Minuten ziehen lassen. Tomaten in einem Sieb ohne Druck 4 Stunden abtropfen... mehr

Ofengetrocknete Tomaten in Oel

10.03.2005
Die Tomaten mit der Schnittflaeche nach oben auf einen Rost ueber ein mit Alufolie ausgekleidetes Blech legen. Mit Salz, Zucker und Basilikum bestreuen, mit dem Olivenoel betraeufeln.... mehr

Marinierte Paprika (Peperoni arrostiti in insalata)

10.03.2005
Die ganzen Schoten auf ein mit Alufolie belegtes Blech legen und unter dem Backofengrill unter Wenden garen, bis die Haut rundum Blasen wirft und schwarz wird. In einer Schuessel mit... mehr

Birkhahn gebeizt.

10.03.2005
Ein alter Birkhahn wird bratfertig gemacht, in- und auswendig mit Salz eingerieben, mit gestoßenen Wacholderbeeren dicht bestreut und 24 Stunden liegen gelassen. Nach dieser Zeit reibt... mehr

Gänsefleisch zu pökeln.

10.03.2005
Die Brust von großen fetten Gänsen löst man vorsichtig von Brustknochen ab, die Knochen schneidet man im Gelenk ab, reibt beides mit etwas Salz und ganz wenig Salpeter ein und läßt... mehr

Gebeizte Reh- oder Hirschkeule.

10.03.2005
Man löst den Knochen heraus, wäscht und häutelt die Keule gut ab, teilt sie der Größe der Fleischgläser entsprechend in Braten, rollt und bindet sie, indem man sie vorher mit Salz... mehr

Gebeizter Schweinebraten mit Kräutern.

10.03.2005
Man nimmt dazu ein schönes Stück aus dem Schlegel, schneidet die Schwarte und einen Teil des Fettes ab, legt das Fleisch in ein passendes irdenes Geschirr und gibt eine große, in... mehr

Gebeizter Wildschweinebraten (Schlegel).

10.03.2005
Wenn man nicht sicher ist, ob das Wildschwein ganz jung ist, tut man gut, nachdem die Schwarte und ein Teil des Fettes abgelöst sind, es in eine milde Essigbeize zu legen, die man mit 2... mehr

Schwarze Oliven mit provenzalischen Kraeutern

10.03.2005
Beide Oelsorten, Essig, Kraeuter und gehackten Knoblauch verruehren. Mit den Oliven vermischen und mindestens 2 Tage durchziehen lassen. #AT Petra Holzapfel #D 18.05.2000 #NI ** #NO... mehr

Gruene Oliven in Estragon-Knoblauchmarinade

10.03.2005
Estragonblaettchen abzupfen, kurz abspuelen und trockentupfen. Mit Olivenoel, Essig und zerdruecktem Knoblauch verruehren. Mit den Oliven mischen und mindestens 1 Tag durchziehen lassen.... mehr

Schwarze Oliven in Rotwein

10.03.2005
Die Knoblauchzehen pellen und laengs halbieren. Mit den Oliven und Lorbeerblaettern in ein verschliessbares Gefaess (1 l Inhalt) einschichten. Rotwein mit dem zerrebelten Oregano und dem... mehr