X-mas (179 Rezepte)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

APFELKLOETZE IN BROTTEIG AUS DEM AHRTAL

04.03.2005
Hefe ansetzen und gehen lassen, aus den restlichen Zutaten einen Knetteig bereiten. Den Teig ausrollen und den ganzen Apfel mit Schale und Kerngehaeuse darin einschlagen. Den Backofen auf... mehr

ADVENTSKUCHEN I

08.03.2005
Kuvertuere im Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Eigelb schaumig schlagen, Zimt, Nelkenpulver, Vanille und Cointreau dazu, Kuvertuere (nicht zu heiss) dazu, dann Mehl und Backpulver in... mehr

AMARENATORTE - ALFONS SCHUHBECK

08.03.2005
*) Fuer 1 Springform von 26 cm Durchmesser 1. Fuer die Creme beide Kuvertueresorten klein hacken. Die Sahne mit dem Zimt und dem Eigelb unter Ruehren langsam auf knapp 80 Grad erhitzen,... mehr

APFEL-LEBKUCHEN-SCHNITTEN

08.03.2005
1. Aepfel schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Jedes Apfelviertel in drei Spalten schneiden. Die Apfelspalten in einer Arbeitsschale mit dem Zitronensaft marinieren. 2.... mehr

APFEL-ZIMTTORTE

08.03.2005
Ofen auf 180 Grad vorheizen Aus den Teigzutaten einen Muerbeteig kneten, daraus in der Springform nacheinander 2 duenne Boeden backen. Nach dem Backen sofort beide Boeden mit Zucker,... mehr

BELGISCHER HONIGKUCHEN

08.03.2005
Honig, Sirup, Farinzucker, Lebkuchengewuerz und 1/4 l Wasser verruehren. Mehl und Natron mischen und mit den Nuessen unter die Honig-Sirup-Masse ruehren. Teig in eine gefettete und mit... mehr

BIEREWECKE (FRUECHTEBROT)

08.03.2005
Am Vortag die Birnenschnitze und die Zwetschgen waschen und in 1 1/2 l Wasser ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag die Birnen und Zwetschgen mit 300 g Zucker aufkochen und in ein Sieb... mehr

BOEHMISCHER WEIHNACHTSZOPF

08.03.2005
Vorbereitung: Mehl mit Trockengerm vermischen; Butter in lauwarmer Milch aufloesen; Zucker und Salz einruehren und zum Mehl giessen; nach Bedarf noch etwas Milch zugiessen; alles zu einem... mehr

BUENDNER BIRNENBROT

08.03.2005
Die gedoerrten Fruechte ueber Nacht einweichen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Gewuerze, die Nuesse, Rosinen, das Kirschwasser und den Birnensaft dazugeben und gut zu einer festen... mehr

BUTTERSTOLLEN

08.03.2005
Das Mehl sieben und in eine Schuessel bringen. Milch auf ca. 26 Grad erwaermen, Hefe darin aufloesen und mit Mehl zu einem Hefestueck verarbeiten. Die Festigkeit soll der spaeteren... mehr

DATTEL-FEIGEN-KUCHEN - ALFONS SCHUHBECK

08.03.2005
1. Butter, Puderzucker und Eigelb mit den Knethaken des Handruehrgeraets verruehren. Mehl und Salz dazugeben, mit den Fingern kruemelig miteinander verreiben und mit den Haenden rasch zu... mehr

DINKEL-LEBKUCHEN

08.03.2005
Butter mit Honig und Ei schaumig ruehren. Dinkel fein mahlen, Mandeln, Nuesse und Trockenfruechte fein hacken. Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakao mischen, unter den Butterschaum mischen,... mehr

FRUECHTEBROT I

08.03.2005
Eier schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Rum und Zimt hinzugeben. Haselnuesse halbieren, Feigen wuerfeln und beides mit Rosinen, Mandeln und Zitronat untermengen.... mehr

FRUECHTEBROT (SWR - KAFFEE ODER TEE)

08.03.2005
Vorteig: Die Zutaten kurz mit der Hand verkneten und 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Nach dem Ruhen mit den Zutaten des Hauptteiges verkneten. Hauptteig: Den Teig mit den... mehr

FRUECHTEBROT (VARIANTE)

08.03.2005
Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und daraus anschliessend einen Stollen formen. Diesen bei 180 Grad 75 Minuten backen. Nach 1 Stunde den Stollen mit einer Alu-Folie abdecken. Das... mehr