Brot (1410 Rezepte)

Bild Brotteig

Brotteig

Brotteig
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

FRANKFURTER PUDDING MIT AEPFELN

04.03.2005
Das trockene Brot reiben, Aepfel in kleine Wuerfel schneiden. Mit dem Eigelb und den uebrigen Zutaten vermengen. Eiweiss schlagen und vorsichtig unterziehen. Alles in eine gut gefettete... mehr

WARME LEBERWURSTTALER MIT APFELKOMPOTT

04.03.2005
Kompott: Die Aepfel duenn schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Die Aepfel in kleine Wuerfel schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Den Apfeldicksaft und zwei Essloeffel... mehr

PITTAFLADEN / KHUBUZ

04.03.2005
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten, wie gewohnt. Zu einer Kugel formen, mit Oel bestreichen und an einem warmen Platz zur doppelten Groesse aufgehen lassen. Danach noch... mehr

Kräuteraufstrich

04.03.2005
Fuer Babys und Kleinkinder: Cremiges fuers Brot Bei diesen Aufstrichen wissen Sie - im Gegensatz zu Fertigprodukten - genau, was drin ist. Kraeuter waschen, gut trockentupfen und im... mehr

Möhren-Nuß-Creme

04.03.2005
Fuer Babys und Kleinkinder: Cremiges fuers Brot Bei diesen Aufstrichen wissen Sie - im Gegensatz zu Fertigprodukten - genau, was drin ist. Karotten grob zerkleinern, in wenig Wasser... mehr

Überraschungsbrote

04.03.2005
Der Brei schmeckt nicht mehr - und Brote noch nicht! Uebergrillt sind sie eine verlockende Alternative. Mischen Sie etwas Frisches in den Belag und seien Sie sparsam mit Fett, Fleisch und... mehr

BAERLAUCH-BUTTERBROT

04.03.2005
Das Ei anpieksen, in knapp neun Minuten nicht ganz hart kochen, dann abschrecken. Die Brotscheibe dick buttern. Die Baerlauchblaetter erst laengs, dann quer in feine Streifen schneiden.... mehr

GEFUELLTES WEISSBROT MIT BAERLAUCHPESTO

04.03.2005
Vorbereitung: Germ mit Zucker und 1/4 l Wasser verruehren und 10 Minuten gehen lassen; danach Mehl, Oel und Salz beifuegen und mit dem Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig... mehr

BRUSCHETTA

04.03.2005
Das Weißbrot schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und ohne Stielansatz klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und bis ins Grüne hinein in dünne... mehr

LA ROUILLE - AIOLI AUF RÖSTBROT

04.03.2005
Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen (oder im Mörser zerstampfen). Die Eigelbe dazugeben, mit dem elektrischen Schneebesen vermischen und dann, bei laufendem Gerät, das... mehr

SELBSTGEBACKENES BAUERNBROT

04.03.2005
Die beiden Mehlsorten mit dem Salz und etwa 1 l lauwarmem Wasser in einer großen Schüssel verrühren. Die Hefewürfel in 5 EL Wasser auflösen, zum Mehl geben und gut vermischen. Etwa... mehr

BÖHMISCHE KNOBLAUCHSUPPE

04.03.2005
Die Knoblauchzehen schälen und in eine Schüssel pressen. Mit dem Griebenschmalz vermischen und mit zwei Löffeln zu vier Kugeln formen. Das Wasser (Landvariante, für die modernere... mehr

SCHWARZBROT-LACHS-APPETIZER

04.03.2005
Die Brotscheiben nach Belieben entrinden, mit Butter bestreichen. Jeweils eine Scheibe bis zum Rand mit Räucherlachs belegen und etwas Pfeffer darüber mahlen. Mit einer zweiten... mehr

LIGURISCHE CROSTINI

04.03.2005
Die Brotscheiben toasten oder im Ofen oder in der Pfanne rösten. Knoblauchzehen (Menge nach Belieben) schälen und längs halbieren, mit den Schnittflächen die gerösteten Brotscheiben... mehr

CROSTINI DI FEGATINI

04.03.2005
Die Hähnchenlebern enthäuten, putzen und in kleine Stücke schneiden. Zur Seite stellen. Den Schinken grob, die halbe Zwiebel fein würfeln. Den Backofen auf höchster Stufe (250 °C)... mehr