Pfalz (19 Rezepte)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Backesgrumbeere (Bratkartoffeln mit Speck)

04.03.2005
Kartoffeln und Zwiebeln schaelen und in Scheiben schneiden. Beides getrennt in Butterfett anbraten. Das Fleisch in Wuerfel schneiden. In einen Braeter schichtweise Kartoffeln, Zwiebeln... mehr

Fleeschknepp (Pfälzer Fleischklöße)

04.03.2005
Fleisch und eingeweichte Broetchen durch den Wolf drehen. Eier, Gewuerze und die fein gehackte Petersilie dazugeben. Die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten und einige Zeit ruhen... mehr

Grumbeeresupp (Kartoffelsuppe nach Pfälzer Art)

04.03.2005
Die Kartoffeln und das Gemuese waschen, putzen und in kleine Wuerfel schneiden. In Butter daempfen. Mit 1 l Fleischbruehe abloeschen und ca. eine halbe Stunde kochen lassen. Das weiche... mehr

Lewerknepp (Leberknödel)

04.03.2005
Die Leber, die eingeweichten Broetchen, die Zwiebel und das Doerrfleisch durch den Fleischwolf drehen. Unter diese Masse die Eier mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran... mehr

Quetschekuche (Zwetschgenkuchen)

04.03.2005
Die Haelfte des Mehls mit Milch und Hefe anruehren. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen. Dann das restliche Mehl, die weiche Butter, die Eier, den Zucker und das Salz darunter... mehr

Amerikaner

04.03.2005
Butter, Zucker und Salz schaumig ruehren; Eier nacheinander zugeben, ebenso die Zitronenschale. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und wechselweise mit der Milch unterruehren. Der Teig... mehr

Festtagspudding

04.03.2005
Die Zutaten werden gut verruehrt. Zucker karamellisieren und eine Puddingform aus Weissblech mit Deckel damit ausfuettern. Die gut gemischte Puddingmasse in die Form fuellen. Die... mehr

Fleischpfannkuchen

04.03.2005
Aus den Zutaten fuer die Pfannkuchen einen Teig bereiten und ca. 1/2 Std. quellen lassen. Zwiebel und Petersilie in einer Pfanne in Butter glasig duensten, Fleisch zugeben und unter... mehr

Gebackene Griebenwurst mit Zwiebeln und Äpfeln

04.03.2005
Griebenwurst in 2 cm dicke Raedchen schneiden. Apfel vom Kerngehaeuse befreien und in Ringe schneiden, Zwiebel in Ringe schneiden. In einer entsprechenden Pfanne das Butterschmalz... mehr

Gefüllter Gockel

04.03.2005
Fuellung: Broetchen in Wasser einweichen und gut ausdruecken. Die Zwiebel mit der Petersilie in etwas Butter anduensten, das zerpflueckte Broetchen dazugeben und unter staendigem Wenden... mehr

Kalbsnierenbraten

04.03.2005
Das entbeinte Nierenstueck mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die der Laenge nach geteilte und gewaschene Niere so darauf legen, dass die ganze Fleischlaenge mit Niere bedeckt ist. Rollen und... mehr

Kastanienauflauf

04.03.2005
Butter, Eigelb und Zucker schaumig ruehren. Kastanien puerieren, mit Rum betraeufeln und mit Weckmehl zu der Schaummasse geben; Eischnee vorsichtig unterziehen und die Masse in eine... mehr

Pfälzer Saumagen

04.03.2005
Butter in einem grossen Topf zerlassen, darin die Zwiebeln, den Lauch und die Kartoffeln leicht anduensten und ca. 15 Minuten schmoren lassen; beachten, dass die Kartoffeln nicht... mehr

Schales (Kartoffel-Lauch-Auflauf)

04.03.2005
Die Kartoffeln grob reiben. Den Lauch in kleine, feine Ringe schneiden. Mit den Kartoffeln vermischen, die Eier und Gewuerze dazugeben und nach Belieben das Doerrfleisch. Die Masse in... mehr

SCHIBBELCHES BOHNESUPP

04.03.2005
Bohnen klein schneiden, in einen Topf mit Salzwasser geben und zusammen mit dem Bohnenkraut ca. 1/2 Stunde kochen lassen. Die geschaelten Kartoffeln klein schneiden, weich kochen und... mehr
Seite:  1  2 weiter