Wasser

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Backteig - Pâte à Frire

11.03.2005
Die Zutaten behutsam zu einem etwas fluessigen Teig vermischen, kurz vor dem Gebrauch 6 bis 8 festgeschlagene Eiklare locker darunter ziehen. mehr

Mineralwasser, Heilwasser, Tafelwasser, Wasser (Info)

11.03.2005
_Historisches_ Bei den Roemern stand das Mineralwasser aus Germanien so hoch im Kurs, dass sie es in Tonkruegen ueber die Alpen nach Rom transportierten. Das perlende, sprudelnde Wasser... mehr

FALSCHE SCHLAGSAHNE

11.03.2005
Wenn man Bohnen kocht, schuettet man das Wasser nicht weg, sondern laesst es ueber Nacht stehen, damit es geliert. Bohnenwasser zum Kochen bringen, Mehl oder Griess einruehren und erneut... mehr

HOLLAENDISCHE SAUCE 1910

11.03.2005
Das Mehl wird mit Wasser glatt verruehrt, Eigelb, Zitronensaft und Bruehe dazugegeben. Unter staendigem Schlagen mit dem Schneebesen zum Kochen bringen. Die Butter gibt man in kleinen... mehr

POEKELN - LAKE - GRUNDREZEPT, INFO

11.03.2005
aus obigem einen Lack (Lake) kochen. Bei der Verwendung von Kochsalz bleibt das Fleisch grau, mit Poekelsalz wird es rosa. Bei Poekelsalz sollte das Fleisch nicht mehr gebraten oder... mehr

PHILIP MARLOWE'S KATERFRUEHSTUECK

11.03.2005
"Trinken Sie drei Tassen Kaffee, schwarz und heiss. Wenn Sie die intus haben, halten Sie Ihren Kopf einige Minuten lang unter fliessendes, eiskaltes Wasser. Ziehen Sie sich jetzt langsam... mehr

FETTFREIE WEIZEN-TORTILLAS

11.03.2005
In einer grossen Schuessel Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver gruendlich verruehren. Die fettfreie Mayonnaise zufuegen und mit den Knethaken oder einer Gabel michen, bis die Masse... mehr

MAIS-TORTILLAS

11.03.2005
1. In einer mittelgrossen Schuessel das Masa Harina mit dem heissen Wasser gruendlich verruehren. Den Teig auf eine saubere Platte geben und kneten, bis er geschmeidig ist. Wenn er... mehr

MAIS-TORTILLAS / CHIPS

11.03.2005
In einer mittelgrossen Schuessel Masa Harina und Salz verruehren. In einem kleinen Topf das Wasser mit dem Fett bei grosser Hitze aufkochen und Ruehren, bis das Fett geschmolzen ist.... mehr
Seite:  1