Pralinen (2122 Rezepte)

Bild Pralinen

Pralinen

Pralinen
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Apfelkuchen (Torta di mele)

04.03.2005
Die Eier mit dem Zucker schaumig ruehren. Dann die zimmerwarme Butter, Mehl, Milch, Wein und das Backpulver dazugeben und alles gut vermischen. Die Apfelstuecke darunter heben. Diesen... mehr

Apfelkuchen mit Rahmguss

04.03.2005
Eine Backform wird mit Blaetterteig belegt. Darauf gibt man schichtweise in duenne Scheibchen geschnittene Aepfel bis ca. 1/2 cm unter den Rand der Form. Mandeln werden mit Rahm verruehrt... mehr

Apfelkuchen vom Blech

04.03.2005
Das Blech einfetten. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung druecken und den Quark, das Oel,... mehr

Apfelküchle in Salbeiteig

04.03.2005
Mehl, Mandeln, fein geschnittene Salbeiblaettchen und Salz in einer Schuessel gut mischen. In einem anderen Gefaess die Haelfte des Honigs, Bittermandelaroma, Bier oder Apfelsaft mischen... mehr

Apfelmuskuchen

04.03.2005
Mehl, Zucker, Butter, Eier, Salz, Nelken, Backpulver, Muskat, Zimt und Schnaps gut miteinander verruehren und einige Minuten kneten. Dann Apfelmus, Rosinen und Walnuesse daruntermengen.... mehr

Appenzeller Bienenstich

04.03.2005
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig ruehren und 1 Stunde an einem warmen Platz gehen lassen. Die Zutaten fuer den Guss mischen und erwaermen. Teig in eine Springform (24 cm) geben. Die... mehr

Baba au rhum

04.03.2005
Hefe in 3 EL Wasser aufloesen. Mehl in eine Schuessel sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Die aufgeloeste Hefe hineingeben, etwas Mehl unterruehren. Mit einem feuchten Tuch... mehr

Basler Osterfladen

04.03.2005
Mit Mehl, Butter, Zucker, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig kneten. In einer 26 cm Springform den Teig flachdruecken und am Rand etwa 2 cm hochziehen. Fuer die Fuellung Milch... mehr

Beereflare (Birnenmuskuchen)

04.03.2005
Beereflare gab es im Hunsrueck zu allen Hochzeitsfesten, Kindtaufen und zur Kerp (Kirmes, Kirchweihe). Dieses Rezept stammt aus dem kleinen Dorf Holzbach bei Simmern, dort wird er auch... mehr

Benedictine Kuchen

04.03.2005
Aus Mandeln, Zucker, zwei ganzen Eiern und den Eigelben einen geschmeidigen Teig ruehren. Danach die zwei weiteren Eier und den Likoer hinzufuegen. Das Mehl und das Staerkemehl unter die... mehr

Birnentorte

04.03.2005
Sie koennen entweder einen »Schwaebischen Hefeteig« oder einen »Geriebenen Hefeteig« verwenden, siehe Rezept 1/2 l Wasser aufkochen, die Mandeln hineingeben. Fuenf Minuten stehen... mehr

Biskuitrolle mit Erdbeer- oder Kiwisahne

04.03.2005
Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Das Pergamentpapier einfetten. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die Eier in Eigelb und Eiweiss trennen. Das Eiweiss mit dem Wasser steif... mehr

Brioche

04.03.2005
Hefe in Wasser aufloesen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schuessel sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken. Die aufgeloeste Hefe hineingeben. Mit etwas Mehl zu einem... mehr

Butterkekstorte

04.03.2005
Kekse zwischen 2 Lagen Haushaltspapier legen und mit dem Wallholz rasch einige Male darueber fahren. Das gibt die gleichmaessigsten Broesel. Broesel und Butter miteinander vermengen und... mehr

Chäsflade

04.03.2005
Mehl mit Kaese und etwas Salz mischen. Koriander und zerdrueckte Aniskoerner zugeben und mit Milch anruehren, so dass daraus ein dickfluessiger Teig entsteht. Ueber Nacht stehen lassen.... mehr