Dresden

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Alt-Dresdner Rindfleischtopf

02.03.2005
Die Knochen unter fliessendem Wasser sauber abspuelen und anschliessend in Salzwasser zum Kochen bringen. Die Rinderbrust dazugeben und auf kleiner Flamme etwa 2 bis 2 1/2 Stunden... mehr

Dresdner Eierschecke

02.03.2005
Fuer den Teig Mehl in eine Schuessel sieben, eine Vertiefung hineindruecken. Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch und etwas Zucker verruehren. Diesen Vorteig zugedeckt 10 Minuten gehen... mehr

Dresdner Krautwickel

02.03.2005
Den Strunk aus dem Kohlkopf herausschneiden und den Kopf kurz mit kochendem Wasser ueberbruehen. Die Blaetter abloesen. Pro Person 2 bis 3 grosse Krautblaetter nebeneinander so auslegen,... mehr

Kathrins Christstollen

02.03.2005
Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben und in die Mitte eine Mulde druecken. Die Hefe in 4 EL Milch aufloesen und in die Vertiefung geben. Mit etwas Mehl zu einem Vorteig verruehren.... mehr

Lammkeule mit Maronenpüree

02.03.2005
Von der Lammkeule Fett und Haut entfernen. Die ausgeloesten Knochen in reichlich Wasser mit Pfefferkoernern und dem geputzten Gemuese zum Kochen bringen. Die Keule salzen, aufrollen,... mehr

Rinderlende mit Erbsen

02.03.2005
Die Rinderlende von Fett und Sehnen befreien und mit dem Cognac einreiben. Den Senf mit den gehackten Kraeutern und den Knoblauchzehen vermischen. Das Fleisch mit Pfeffer und der... mehr

Dresdener Krautwickel

12.03.2005
Kohlkopf in kochenden Wasser bruehen und 5 Minuten ziehen lassen. Gehacktes, eingeweichtes und ausgedruecktes Weissbrot, Eier, gewuerfelte Zwiebel und Gewuerze miteinander vermengen. Je... mehr

Dresdner Kartoffelklöße

13.03.2005
Am Vortag die Kartoffeln waschen, mit Kuemmel und Salz gar kochen, Kochwasser abgiessen, daempfen, damit sie schoen aufplatzen und austrocknen koennen. Anschliessend schaelen und durch... mehr
Seite:  1