Maniok

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

MANIOK (INFO)

10.03.2005
Dieses Wolfsmilchgewaechs kam schon im 16. Jahrhundert durch portugiesische Sklavenhaendler aus Brasilien nach Afrika. Die bis zu 3 Meter grosse Pflanze bildet aus Ihrer Wurzel... mehr

ATTIEKE

10.03.2005
Eine Maniok-Spezialitaet der Elfenbeinkueste - in Deutschland ist sie manchmal gefroren erhaeltlich. Nach dem Auftauen gart man Attieke 20 Minuten in einem Topf mit ein paar Tropfen... mehr

Infos ueber Maniok

10.03.2005
Roland Schimpf: ich versuche mal etwas Licht in Dickicht zu bringen; denn das geht hier ja begriffmaessig wild durcheinander, Die "ueberseeischen" Mitleser/innen schuetteln sich vor... mehr

Gari Foto - Bohnengericht mit Maniokgrieß und Ragout

11.03.2005
Gari wird aus Maniokgriess hergestellt. Das Bohnengericht Gari Foto eignet sich auch ohne Fleisch als vegetarische Gericht. In Ghana werden die meisten Gemueseeintoepfe zusammen mit Fisch... mehr

Gari Foto - Maniokgrieß mit Crevetten

11.03.2005
Gari wird aus Maniokgriess hergestellt und ist die Grundlage fuer zahlreiche Gerichte in Ghana sowie in angrenzenden Laendern Westafrikas. Gari in eine Schuessel geben, leicht gesalzenes... mehr

Farofa (Beilage zu Feijoada)

11.03.2005
Zwiebeln schneiden, Knoblauch zedruecken, beides in Oel/Butter kurz anbraten. Salzen. Die verquirlten Eier zugeben, unter Ruehren garen. Petersilie und Semmelbroesel hinzufuegen, kurz... mehr

Infos über Maniok

12.03.2005
Roland Schimpf: ich versuche mal etwas Licht in Dickicht zu bringen; denn das geht hier ja begriffmaessig wild durcheinander, Die "ueberseeischen" Mitleser/innen schuetteln sich vor... mehr

Cassávafisch mit Ateke

12.03.2005
Dieses Rezept stammt aus Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinkueste Cassávafisch - was ist das? Der Cassávafisch stammt von der afrikanischen Westkueste - sein lateinischer... mehr

Farofa Seca - Trockene Farofa mit Varianten

12.03.2005
Das Mehl in einer Pfanne unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten rösten. Die Herdplatte ausschalten und die Butter nach und nach in das geröstete, heiße Mehl geben und gut verrühren.... mehr

Farofa mit Ei

13.03.2005
Die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin glasig duensten, die Kraeuter zugeben. Die Eier hineingeben und alles zu einem weichen Ruehrei verruehren, salzen.... mehr
Seite:  1