Afrika (67 Rezepte)

Nordafrika

Ägypten Äthiopien
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Chibarwe chakadyiwa - Mais an

10.03.2005
Mais in kochendes Salzwasser geben und kochen, bis er gar ist (ca. 30 Minuten). Erdnussbutter zugeben und unter stetem Umrühren 15 Minuten kochen lassen. Wird zu Fleisch serviert. mehr

Benachin (Afrikanisches Reisgericht)

10.03.2005
Huhn in 4-6 Teile schneiden, Zwiebeln pellen und kleinschneiden, Knoblauch sehr fein hacken. Tomaten brühen, abziehen, entkernen und kleinschneiden. Möhren putzen, halbieren und in... mehr

Kenkey, gesaeuerte Maiskloesse (Ghana)

10.03.2005
Kenkey werden stets kalt serviert und schmecken besonders gut zu Fischeintoepfen sowie Gemuesesaucen aller Art. Den Maismehlteig acht Tage gaeren lassen. Anschliessend Wasser (1) mit... mehr

Fish and bean stew, Bohnen-Fisch-Eintopf, Ghana

10.03.2005
Die Bohnen ueber Nacht waessern. Am naechsten Tag in reichlich Wasser eine Stunde garen. Ueberschuessiges Wasser abschuetten. Lauch, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark und... mehr

Fisch in Kuerbiskernsauce (Poisson egusi, Kamerun)

10.03.2005
Den Fisch in kleine Stuecke zerteilen und in leicht gesalzenem Wasser 6 Minuten garen. Die Okras kleinschneiden und zugeben. Oel erhitzen und die gewuerfelten Tomaten, Zwiebeln sowie... mehr

Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln)

10.03.2005
Fisch und Tomate wuerfeln. Die Suesskartoffeln ungeschaelt garen und im Mixer puerieren. Maismehl unterruehren, bis der Teig eine geschmeidig-feste Konsistenz annimmt. Wenn noetig,... mehr

Thunfisch mit Reis (Arroz com atum, Kapverdische Inseln)

10.03.2005
Den Fisch und die Tomaten wuerfeln. Oel erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie Pfefferschoten darin anbraten. Wasser zugiessen, den Reis beifuegen und 10 Minuten kochen. Kuerbiskerne,... mehr

Kuskus mit Lamm und Gemüse

10.03.2005
Kichererbsen etwa 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Das Fleisch und die Hühnerkeulen kalt abspülen und trockentupfen. Das... mehr

FOUTOU

10.03.2005
Eine sehr beliebte Beilage in der afrikanischen Kueche ist Foutou. Dies ist die Bezeichnung fuer alle gekochten Wurzelgemuese, die bei der Zubereitung gestampft werden, aehnlich unserem... mehr

ATTIEKE

10.03.2005
Eine Maniok-Spezialitaet der Elfenbeinkueste - in Deutschland ist sie manchmal gefroren erhaeltlich. Nach dem Auftauen gart man Attieke 20 Minuten in einem Topf mit ein paar Tropfen... mehr

UGALI

10.03.2005
Wasser zum Kochen bringen, mit etwas Salz wuerzen und dann unter staendigem Ruehren weisses oder gelbes Maismehl einruehren (das weisse ist in Afrika beliebter, das gelbe aber... mehr

Mango-Chutney (Mali)

11.03.2005
Mangobaeume sind in Mali - wie auch im uebrigen Westafrika - sehr verbreitet. Die Fruechte werden roh gegessen, als Nachspeise, Suessspeise sowie zu Chutney verarbeitet. Mango-Chutney... mehr

Reissalat (Nigeria)

11.03.2005
Reis in einen Topf geben, kaltes Wasser daruebergiessen, Salz dazugeben, Topf zudecken und kurz aufkochen lassen. Auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten koecheln lassen, bis die Fluessigkeit... mehr

Gemuesetajine - Pikanter Schmortopf aus Marokko

11.03.2005
Die Tajine ist ein Tontopf mit einem kegelfoermigen Deckel aus Marokko, in dem Fisch, Fleisch und Gemuese schonend geschmort werden. Dieses Kochutensil ist in vielen nordafrikanischen... mehr

Nigerianische Pfeffersuppe

11.03.2005
(*) gibt#s auch im Asia-Shop, kann man aber auch weglassen Das Suppenfleisch in Stuecke schneiden, in einen grossen Topf geben, reichlich mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen... mehr