Roggen (21 Rezepte)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Roggen- Weizen Landbrot

10.03.2005
Mehlsorten mischen, in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Sirup erhitzen. Gewürze im Mörser zerreiben, zum Sirup geben und etwas abkühlen lassen. Mit ca. 1/4 l... mehr

ROGGENBROT AUS GEBRUEHTEM TEIG

10.03.2005
BROT AUS GEBRUEHTEM TEIG: Diese Zubereitungsart muessen Sie anwenden, wenn sie Ihr selbstgebackenes Brot lange frisch erhalten wollen. Allerdings duerfen Sie Brote aus gebruehtem Teig... mehr

FINNISCHES MISCHBROT

10.03.2005
Hefe mit dem Zucker in 1/8 l lauwarmem Wasser aufloesen und 10 Minuten gehen lassen. In einer passenden Schuessel die Mhel- und Schrotsorten vermischen, die aufgegangene Hefe, das... mehr

NORWEGISCHES SCHWARZBROT

10.03.2005
Grobgemahlenen Roggen in eine Schuessel geben und soviel von der lauwarmen Magermiulch daruebergiessen, dass er gerade bedeckt ist. Etwa 3 Stunden stehen lassen. Nach dieser Zeit das... mehr

WUERZIGES LANDBROT

10.03.2005
Roggen- und Schrotmehl in einer Schuessel vermischen, an einen warmen Ort stellen. In die Mitte eine Grube druecken. Die Hefe hineinbroeckeln, mit 3 EL lauwarmem Wasser und etwas Mehl... mehr

Roggen-Weizenbrot mit ganzen Weizenkoernern

10.03.2005
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Haelfte des Wassers auf 40 Grad erwaermen. Den Grundansatz und das Backferment in der Backschuessel verruehren. Das Wasser und das Roggenmehl... mehr

Schwarzbrot

11.03.2005
Roggenschrot und Broesel aus Alt- bzw. Trockenbrot werden in einer Schuessel mit dem heissen Wasser verruehrt und mind. 60 Minuten zugedeckt stehengelassen. Danach werden die restlichen... mehr

Getreiderisotto

11.03.2005
100 g Weizen, Dinkel oder Roggen in einem Sieb kalt abspuelen. Die Koerner in einen Topf schuetten, 200 ml kaltes Wasser oder salzlose Bruehe dazugiessen und mindestens 6 Stunden... mehr

Vollkornbrot (Körnerbrot)

11.03.2005
Sauerteig: Den Sauerteig ansetzen und 14-16 Stunden reifen lassen. Quellstueck (Petra: gleichzeitig mit Sauerteig ansetzen): Das kalte Wasser ueber den Roggenschrot giessen. Mit... mehr

5-Korn Sauerteigbrot mit Roggensauerteig

11.03.2005
*Teiggewicht 2 375 g, ich habe daraus einen grossen (1,3 kg) und einen mittleren (1 kg) Laib geformt. Sauerteig: Aus den angegebenen Zutaten den Sauerteig herstellen und bei 21°C 14-16... mehr

Roggen-Sauerteig-Brot

11.03.2005
(*) Mit vorhandenem Starter (50 g), ergibt 1 grosses oder 2 kleine Brote. Starter --> extra Rezept "Sauerteigherstellung". Sauerteig: Alles miteinander verruehren und gut abgedeckt an... mehr

Hefe-Pfannkuchen mit Kürbis und Sesam

11.03.2005
Mehl und Vollmeersalz mischen. In die Mitte eine Vertiefung druecken. Zerbroeckelte Hefe, Honig und Wasser hineingeben. mit etwas Mehl verruehren. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.... mehr

Krustenbrot mit Sonnenblumenkernen

11.03.2005
Alle Zutaten, bis auf die Sonenblumenkerne, ca. 20 Minuten gut kneten. Den Teig abgedeckt 40 Minuten gehen lassen. Den Teig kurz durchkneten und dabei die Sonnenblumenkerne untermischen.... mehr

Roggenbrot Aus Gebrühtem Teig

11.03.2005
Brot Aus Gebruehtem Teig: Diese Zubereitungsart muessen Sie anwenden, wenn sie Ihr selbstgebackenes Brot lange frisch erhalten wollen. Allerdings duerfen Sie Brote aus gebruehtem Teig... mehr

Würziges Landbrot

11.03.2005
Roggen- und Schrotmehl in einer Schuessel vermischen, an einen warmen Ort stellen. In die Mitte eine Grube druecken. Die Hefe hineinbroeckeln, mit 3 El lauwarmem Wasser und etwas Mehl... mehr
Seite:  1  2 weiter