Klare (20 Rezepte)

Seite:  1  2 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

KLARE OCHSENSCHWANZSUPPE MIT MAULTASCHENEINLAGE

08.03.2005
Das in grosse Stuecke geschnittene Fleisch, die Knochen sowie die Kraeuter in einen Braeter geben und gut anbraten. Mit Jodsalz und Pfeffer wuerzen. Anschliessend in Scheiben... mehr

MUSCHELSUPPE MIT TOMATEN

08.03.2005
* lebend, abgebuerstet und Bart entfernt ** Von in Olivenoel gebratenem Weissbrot So viel Wasser in einen grossen Topf giessen, dass der Boden gut 0,5 cm hoch bedeckt ist, die Muscheln... mehr

HERZMUSCHEL-PILZSUPPE MIT BLAETTERTEIGHAUBE

08.03.2005
Fruehlingszwiebeln, Sellerie und Moehren 2-3 Minuten in Butter anbraten. Pilze hinzugeben und braten bis der Saft austritt. In einen grossen Topf umschuetten. Milch ueber die Pilze... mehr

KLARE TOMATENSUPPE MIT LANGUSTEN

10.03.2005
1. Die Langusten kurz waschen und abtropfen lassen. In einem grossen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Eine Prise Kuemmel und die Langusten dazugeben. Wasser noch 2 Minuten kochen... mehr

KLARE TOMATENSUPPE, STEP BY STEP

10.03.2005
1. Die Tomaten abspuelen und kleinschneiden. Dabei den Stengelansatz herausschneiden. 2. Die Moehre und den Staudensellerie abspuelen und wuerfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen... mehr

Zwiebel-Pochljobka (Pochljobka lukowaja)

10.03.2005
Die Infos: Pochljobki nennt man heisse Suppen, die aus einem kraeftigen Gemuesesud ohne Fleisch bestehen. Sie werden vor allem aus knackig-zarten Gemuesen wie Zwiebel, Linsen und weisse... mehr

BRAETSTRUDEL-SUPPE (SCHWAEBISCH)

10.03.2005
Diese Vorspeise geht schon etwas ueber den Rahmen der ueblichen Suppen hinaus; sie eignet sich besonders dann, wenn kein umfangreicher Hauptgang, sondern beispielsweise eine Suessspeise... mehr

BRAETSTRUDELSUPPE (OESTERREICH, BAYERN)

10.03.2005
Aus Ei(ern), Mehl und Milch einen Pfannkuchenteig anruehren, in der Pfanne in heissem Fett duenne Eierkuchen backen. Braet mit etwas Milch anruehren und auf die Eierkuchen streichen;... mehr

Gewuerzte Linsensuppe (Mysore Rasam) (*)

11.03.2005
(*) Rasam ist ein Sanskritwort und bedeutet soviel wie Bruehe. Diese Linsensuppe kommt aus dem Sueden Indiens und wird entweder mit Reis vermischt aus Schuesseln gegessen oder (ohne Reis)... mehr

Bouillon mit Safran-Gnocchi

11.03.2005
Zum Glueck liegt das Rezept dieser Suppe fast zuoberst in meinem Suppen-Maeppchen. Ich habe sie im letzten Winter bei einer Nachbarin zum ersten Mal gegessen. Das Gemuesebouillon... mehr

Flaedlesupp'

11.03.2005
Eine Fleischbruehe aus den obigen Zutaten zubereiten. Flaedlesteig aus allen Zutaten anruehren, duenne Flaedle ausbacken. Abkuehlen lassen, schmale Streifen daraus schneiden und in die... mehr

Japanische Pilz-Nudelsuppe

11.03.2005
Bouillon aufkochen, mit Reiswein, Zucker, Ingwer und Sojasauce abschmecken. Die Nudeln kurz in siedendem Salzwasser al dente garen, abgiessen und in Suppenschuesseln verteilen.... mehr

Hähnchensuppe mit Reis und Gemüse

11.03.2005
Haehnchenbrueste kalt abspuelen. Bruehe in einem Topf aufkochen. Moehren- und Lauchstueck putzen und waschen. mit Lorbeer, Petersilie, Thymian und Pfefferkoernern in ein Mulltuch wickeln.... mehr

Bohnensuppe mit Äpfeln

11.03.2005
Speck in Wuerfel oder Streifen schneiden. Zwiebel pellen und achteln. Bohnenkraut waschen. Alles zusammen mit kaltem Wasser aufkochen, abschaeumen und zugedeckt 45 Minuten koecheln... mehr

Rinderbrühe mit Glasnudeln

11.03.2005
Knoblauch schaelen und fein hacken, mit Sesamoel und Sojasauce verruehren. Das Rinderfilet in feine Scheiben schneiden und in der Marinade wenden. Die Glasnudeln mit heissem Wasser... mehr
Seite:  1  2 weiter