Plätzchen (176 Rezepte)

Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Hirseplätzchen

04.03.2005
Butter, Zucker, Eigelb, Zitronenschale und Vanillemark schaumig ruehren. Hirseflocken, Backpulver und Haselnuesse dazumischen. Mit zwei Teeloeffel kleine Haeufchen auf ein eingefettetes... mehr

Rahmtaler

04.03.2005
Mehl in eine Ruehrschuessel sieben, Butter und Sauerrahm hinzufuegen und mit dem Handruehrgeraet (Knethaken) gut durcharbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche von Hand zu einem... mehr

Brunsli

04.03.2005
Eiweiss in einer Schuessel mit einer Gabel leicht schlagen. Kirschwasser, Zimt und Nelkenpulver dazugeben. Mandeln, Blockschokolade und Zucker zufuegen. Alles von Hand rasch zu einem Teig... mehr

Buttergebackenes mit Haselnussmakronen

04.03.2005
Die weiche Butter schaumig ruehren und mit dem Mehl vermischen. Dann Zucker, Ei und Weisswein zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten, mindestens 1 Stunde kalt stellen. Teig etwa 1/2... mehr

Buttergebackenes nach Werner O. Feisst

04.03.2005
Die weiche Butter schaumig ruehren und mit dem Mehl vermischen. Dann Zucker, Ei und Weisswein zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten, mindestens 1 Stunde kalt stellen. Teig etwa 1/2... mehr

Grassins

04.03.2005
Zimmerwarme Butter schaumig ruehren. Zucker und Eigelb dazugeben. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver und Salz darueber sieben. Schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. In... mehr

Hildabrötchen nach Ursula Cantieni

04.03.2005
Aus Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und dem Ei einen Muerbeteig kneten und im Kuehlschrank eine Stunde kalt stellen. Den Teig 2 mm dick auswallen und mit drei unterschiedlich grossen... mehr

Schwarz-Wyss-Gützli (Schwarz-Weiss-Gebäck)

04.03.2005
Weisser Teig: Mehl auf eine trockene Arbeitsflaeche sieben. In der Mitte des Mehls eine Vertiefung machen. Vanilleschote der Laenge nach aufschlitzen, die Kerne herauskratzen und zum Mehl... mehr

Haferflockenringe nach Ursula Cantieni

04.03.2005
Die Haferflocken mit dem Wiegemesser mittelfein wiegen und mit 150 g Zucker in einer Pfanne goldbraun roesten. Abkuehlen lassen. Butter, Ei und den restlichen Zucker schaumig ruehren. Die... mehr

Möhrenmakronen

04.03.2005
Gegen Ende des ersten Jahres duerfen Babys knabbern. Aber zu broeselig, zu hart, zu suess und fett duerfen die Kekse nicht sein. Unsere Moehrenkekse sind nur leicht suess, weich und... mehr

Kokosplätzchen

08.03.2005
Fuer den Teig die Zutaten zu einem Muerbeteig verkneten, ausrollen und runde Plaetzchen ausstechen. Fuer die Haelfte der runden Plaetzchen noch mit einer kleineren Form Sternchen... mehr

Kunterbunte Weihnachtskekse

08.03.2005
Wie oben alle Zutaten zu einem Muerbeteig verkneten und ausrollen. Mit beliebigen Foermchen ausstechen und bei 180 - 200° im vorgeheizten Ofen zehn bis zwoelf Minuten backen. Dann die... mehr

Schoko-Zimt-Sterne

08.03.2005
Mehl und Backpulver in einer Ruehrschuessel vermischen, dann alle restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Mixer zuerst auf niedriger, danach auf hoechster Stufe verkneten. Den Teig mit... mehr

Vanillekipferl

08.03.2005
Fuer den Teig die Zutaten zu einem Muerbeteig verkneten. Aus dem Teig zuerst lange Wuerste formen, die in jeweils eineinhalb Zentimeter lange Stuecke schneiden. Danach daumendicke... mehr

Vanillekipferl Donau-Kurier

08.03.2005
Die Zutaten zu einem Teig verkneten und zu Rollen formen. Teig 30 Min. kuehl stellen. Dann die Rollen in Scheiben schneiden und jede zu einem Roellchen mit spitzen Enden formen. Zu... mehr