Hessen (39 Rezepte)

Seite:  1  2  3 weiter
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Hessischer Edelsäcker

08.03.2005
Fleisch an der Unterseite tief einschneiden, damit eine große Tasche entsteht. Gurken, Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden, mit Sauerkraut und Senf mischen. Füllung in die Tasche... mehr

Dippekuchen

08.03.2005
Geschaelte rohe Kartoffeln mit dem Schnitzelwerk reiben. Die Masse mit etwas kochendem Wasser verruehren. Den Kartoffelteig salzen und nach Belieben mit geriebener Zwiebel wuerzen. Speck... mehr

Frankfurter Grüne Soße

08.03.2005
Alle Kraeuter waschen, gut trocknen und von den Stielen zupfen. Den Schnittlauch in Roellchen schneiden, die anderen Kraeuter im Universalzerkleinerer grob hacken. Die Zwiebeln pellen... mehr

Mandelpudding mit Bischofssoße

08.03.2005
Das Eiweiss mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen, nach und nach 100 g Zucker einstreuen, so lange weiterschlagen, bis der Schnee schnittfest und glaenzend ist. Zuletzt 1 EL Staerke... mehr

Zwiebel-Kartoffel-Auflauf

08.03.2005
Die Gemuesezwiebeln pellen. Die Kartoffeln waschen und schaelen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, die Kartoffeln grob raspeln. Speck in feine Streifen schneiden. 2 EL Oel in der... mehr

STORZENIEREN MIT HACKKLOESSCHEN

10.03.2005
Der "seltsame" Name dieses Gerichtes leitet sich her von der botanischen Bezeichnung fuer Schwarzwurzeln: Scorzonera hispanica. Daraus machte der Volksmund dann Storzenieren. Die... mehr

WUERSTCHEN MIT LAUCH

10.03.2005
Vom Lauch die Wurzeln so abschneiden, dass die "Scheibe" die Blaetter zusammenhaelt. Nur das Weisse verwenden, waschen, halbieren und 15 Minuten im kochenden Salzwasser garen.... mehr

Schmandsauerkraut

10.03.2005
Das Sauerkraut kurz waschen, in einem Tuch ausdruecken und etwas zerpfluecken. Die Butter in einem Topf zerlassen, den Zucker darin schmelzen lassen und die Zwiebelwuerfel darin... mehr

ZWIEBELGEMÜSE (HESSEN)

11.03.2005
Den Speck in Wuerfel schneiden und leicht anduensten. Eventuell noch etwas Schmalz dazugeben. Die grob geschnittenen Zwiebeln in das Fett geben. Mit Pfeffer und Salz wuerzen und das... mehr

Frankfurter Kräutersüppchen

11.03.2005
Die Kartoffeln kochen, abseihen und mit der Bruehe puerieren. Die Kraeuter abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Gehackte Kraeuter und fluessige Sahne unter die Kartoffelbruehe... mehr

Latwerge

11.03.2005
Die Zwetschen entkernen und im Kessel bei maessiger Hitze, unter staendigem Umruehren mindestens 5-6 Stunden kochen. Am Schluss den Zucker dazuruehren. In irdene Toepfe (oder Glaeser)... mehr

ERDKOHLRABI (GELBE RUEBEN) MIT SCHWEINEFLEISCH

11.03.2005
Erdkohlrabi und Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Inzwischen das Fleisch in Wasser kochen. In dieser Bruehe die Kohlrabi- und Kartoffelwuerfel weichkochen. Mit Salz und Muskat wuerzen und... mehr

LANGENER EBBELWOI-SUPP NACH OMAS REZEPT

11.03.2005
Koch Dir e Supp aus Ebbelwoi, die is gesund un schmeckt aach foi, recht preiswert isse ausserdem un es Rezept is sehr bequem. Du brauchst en emaillierte Krobbe, en Liter Ebbelwoi (zwaa... mehr

SCHLAUER JUX - EINTOPF

11.03.2005
Gehackte Zwiebeln in Schmalz anschmoren, mit Bruehe auffuellen, Sauerkraut, drei Lorbeerblaetter und Solberfleisch hinzugeben und ca. 60 Min. koecheln. Die gewuerfelten Kartoffeln... mehr

Bergforelle

11.03.2005
Forelle gut abspuelen, trockentupfen und mit Zitrone betraeufeln. Das Gemuese in sehr feine Scheiben schneiden. Die Forelle leicht von innen und aussen salzen und pfeffern, etwas von der... mehr
Seite:  1  2  3 weiter