Schnecke

Seite:  1
Sortieren nach:  Relevanz Name Bewertung Aufwand Datum

Kaiserstühler Schneckennest

08.03.2005
Kräuterbutter aus den angegebenen Zutaten zubereiten, zu einer Rolle formen und in Folie verpackt im Kühlschrank fest werden lassen. Das frische Bauernbrot in gut fingerdicke Scheiben... mehr

Schaltiere

08.03.2005
Das sind vor allem Muscheln und Austern, von denen nur letztere als Delikatesse gelten. Zu Unrecht - Mies-, Venus-, Pilger-, Jacobs-, Herz-, Schwert- oder Klaffmuscheln lassen sich... mehr

Escargots a l'Alsacienne (Schnecken nach Elsaesser Art)

10.03.2005
Die lebenden Schnecken einige Tage aushungern, dann mit grobkoernigem Salz, Essig und einer Messerspitze Mehl waehrend 2 Stunden sich entleeren und entschleimen lassen. Die Schnecken in... mehr

BADISCHE SCHNECKENSUPPE

10.03.2005
Die Knoblauchzehe halbieren und den Topf damit ausreiben. Butter schmelzen und die feingehackten Schalotten darin glasig braten. Das Gemuese putzen, fein hacken und ebenfalls anbraten.... mehr

Schneckentoepfchen mit Ei

11.03.2005
Serviert in kleinen Miniterrinchen oder einfach in Tassen - ebenso huebsch wie originell und wohlschmeckend! Und ausserdem noch prima vorzubereiten. Zuerst die Kraeuterbutter herstellen,... mehr

Escargots a l'Alsacienne (Schnecken nach Elsässer Art)

11.03.2005
Die lebenden Schnecken einige Tage aushungern, dann mit grobkoernigem Salz, Essig und einer Messerspitze Mehl waehrend 2 Stunden sich entleeren und entschleimen lassen. Die Schnecken in... mehr

Weinbergschnecken, eine Kurzgeschichte

11.03.2005
Petit gris, die "kleine graue" suedeuropaeische Weinbergschnecke, ersetzt heute oft die selten gewordene, bedeutend groessere Burgunder Schnecke. Antoine Careme (1784 - 1833), der... mehr

Badische Schneckensuppe (Variante 1)

11.03.2005
Die Knoblauchzehe halbieren und den Topf damit ausreiben. Butter schmelzen und die feingehackten Schalotten darin glasig braten. Das Gemuese putzen, fein hacken und ebenfalls anbraten.... mehr

Legierte Schneckensuppe

11.03.2005
Schnecken mit ihrem Saft in einen Topf geben, mit Rinderbouillon und Wein aufgiessen und alles rasch einmal aufkochen. Dann zugedeckt 10 Minuten ziehen, nicht mehr kochen lassen. In der... mehr
Seite:  1