Eierlikör-Ringe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (30 Stück)

Zubereitung

Fett, 100 g Puderzucker, Salz und Zitronenschale mit dem Handruehrgeraet zu einer glatten Masse verruehren, das Ei zufuegen, Mehl und Speisestaerke sieben, mit den gemahlenen Mandeln kurz unterkneten. Mit Folie zugedeckt 2 Std. kaltstellen.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsflaeche 3 mm duenn ausrollen. Mit einem runden, gezackten Ausstecher (5 cm 0) Plaetzchen ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Aus der Haelfte der Plaetzchen noch einmal mit einem runden, gezackten Ausstecher (3 cm 0) die Mitte ausstechen. Im vorgeheizten Backofen backen.
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 8 - 10 Minuten.
Auskuehlen lassen.
Die Mandeln halbieren und in einer Pfanne ohne Fett anroesten. Die Ringe mit 10 g Puderzucker bestaeuben. 140 g Puderzucker und Eierlikoer zu einem glatten Guss verruehren, auf die Mitte der ganzen Plaetzchen verteilen, die Ringe daraufsetzen, mit den Mandeln belegen und trocknen lassen.
Ergibt ca. 30 Stueck

< Eierlikör-Mousse-Torte
EIERLIKÖR-SAHNE-TORTE >