Huhn nach Jägerart mit Auberginen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

1.): 2.): 3.): 4.):

Zubereitung

Die Auberginen auf ein Gitter legen, mit Salz bestreuen, 1 Stunde stehen lassen. Den entstandenen Saft entfernen.
Das Olivenoel (2.) erhitzen, Knoblauch und Speck kurz daempfen. Die Gefluegelstuecke beigeben. Hellbraun anbraten.
Mit Wein (3.) abloeschen. Tomaten beigeben. Zugedeckt koecheln lassen bis das Fleisch gar und die Sauce eingedickt ist. Eventl. etwas Wasser beigeben.
Olivenoel (4.) erhitzen. Die abgetropften Auberginen darin frittieren. Zum Huhn geben, wenn dieses gar ist. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. (Rueegg/Feisst: "Grossmutters Mittelmeerkueche - Kochen wie im Urlaub", Albert-Mueller-Verlags-AG)

< HUHN NACH CHILINDRON-ART
Huhn Pandang >