Blätterteigrolle mit Wirsing-Lachs-Füllung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 35
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Blaetterteig auftauen. Kohl putzen, waschen, in Streifen schneiden. Zwiebel schaelen, wuerfeln. Beides in Fett auf 2 oder Automatik- Kochstelle 4-5 anduensten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. 1/4 l Wasser zugeben. 10 Min. auf 1 garen. Lachsfilet waschen, mit 3 EL Limettensaft betraeufeln, mit Salz und Pfeffer wuerzen. 375 g Teig uebereinanderlegen, ausrollen (30 x 30 cm). Wirsing abtropfen lassen, die Haelfte auf den Blaetterteig geben. Lachsfilet und restlichen Kohl darauf geben. Ei trennen. Teigraender mit Eiweiss bestreichen. Teig ueber die Fuellung legen, Raender gut festdruecken. Rest Blaetterteig ausrollen, Figuren ausstechen, auf den Teig kleben. Mit Eigelb bestreichen, backen.
Schaltung: 170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen ca. 45 Min.
Sahne halbsteif schlagen, mit Limettensaft und Meerrettich abschmecken. Mit Limettenschale garnieren, zur Lachsrolle servieren.

< Blätterteigquarkstrudel
Blätterteigroulade >