Hühnerbrüste mit Weinblättern

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 238
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Fuer die Beize die feingeschnittene Zwiebel und Karotte anduensten und mit Wein und Huehnerbruehe abloeschen, feingeschnittene Galgantwurzel, feingeschnittene Fenchelknolle und gepresste Knoblauchzehe dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Bertram abschmecken.
Die Huehnerbruestchen enthaeuten, entbeinen und halbieren. Jedes Stueck mit einem Weinblatt umwickeln und fuer 2 bis 12 Stunden in die Beize legen.
Die Bruestchen samt der Beize in einer feuerfesten Glasform bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
Die Huehnerbruestchen warmstellen, die Sauce mit Dinkelmehl binden und ueber die Huehnerbrueste giessen. Dinkelspaetzle dazu servieren. (Aus dem "Kurhaus Hildegard")

< Hühnerbrüste mit Käsepanade und Schafskäsepesto
Hühnercurry >