Spritzgebäck, schlesische Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 664
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Butter, Zucker,. Marzipan und Gewürze glattrühren. Anschließend die Eier nach und nach dazugeben und schaumig rühren. Das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterarbeiten. Backblech mit Backpapier auslegen und Teig mit Spritzbeutel "aufdressieren". Bei zirka 200 Grad ungefähr zehn Minuten backen (solange, bis der untere Rand leicht braun wird). Nach dem Auskühlen eventuell mit Kuvertüre verzieren.

< Spritzgebäck mit Haferflocken 1940
Spritzgebäck, sehr fein >