Lebkuchenkipferln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 93
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (50 Stück)

Zubereitung

1 TL Lebkuchengewürz beiseite stellen. Mehl mit restlichem Lebkuchengewürz, Fett, Mandeln und 100 g Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln, 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
Teig dann zu 3 Rollen von 25 cm Länge formen. In ungefähr 1,5 cm lange Stücke schneiden und zu Kipferln formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kipferln daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen backen.
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 12 - 15 Minuten
Die Kipferln auf dem Blech kalt werden lassen.
25 g Puderzucker und 1 TL Lebkuchengewürz mischen, über die Kipferln sieben.
Ergibt ca. 50 Stück

< Lebkuchenkipferl
Lebkuchenmousse >