Gebeiztes Wildschweingulasch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 3977
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Sud: Sonstiges:

Zubereitung

Fleisch in Würfel schneiden. Rotwein mit Öl, Orangen- und Zitronensaft sowie Gewürzen mischen, über das Gulasch geben und 24 Stunden kühl stellen. Ab und zu umrühren.
Gulasch abtropfen lassen. Öl erhitzen und Gulasch in mehreren Portionen nacheinander darin anbraten.
Wein, Salz und Beize dazugeben und 80 bis 90 Minuten schmoren.
Crème fraîche hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Gin abschmecken.
Beilage: Kartoffelbrei, Rosenkohl.

< Gebeiztes Lamm im Pfannkuchen
Gebirgssuppe (Yayla Corbasi) >
Ralf Pfeifer (vor 7 Jahren)

Geiles Rezept, jedoch f?hrten die 5 Liter Rotwein, war doch so gemeint, oder, mit den anschliessend insgesamt 8 Litern ?l zu einem massiven Kater bei gleichzeitig sehr hoher Frequenz der WC-Besuche. Gr?sse von Narcotix