Spaghetti mit kalter Thunfischsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 50
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Zubereitung

Den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Ein Drittel des Thunfischfleisches mit dem Zitronensaft im Mixer p├╝rieren. Den restlichen Thunfisch mit zwei Gabeln fein zerpfl├╝cken.
Die Eigelbe in einer Sch├╝ssel leicht verr├╝hren. Das ├ľl in ganz d├╝nnem Strahl dazuflie├čen lassen, dabei mit den Quirlen des Handr├╝hrger├Ąts st├Ąndig r├╝hren, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist.
Das Thunfischp├╝ree und das Thunfischfleisch mit der Mayonnaise mischen. Die Kapern und den Senf unterr├╝hren und die Sauce mit Salz und Pfeffer kr├Ąftig w├╝rzen. Bis zum Servieren kalt stellen.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin in etwa 8 Minuten ┬╗al dente┬ź garen. Dann abgie├čen und in einer vorgew├Ąrmten Sch├╝ssel mit der Sauce mischen. Mit der Zitronenmelisse garnieren.
Diese Sauce l├Ą├čt sich gut vorbereiten und sollte kalt gestellt werden.

< Spaghetti mit Kalbfleisch und Rucola
SPAGHETTI MIT KAPERNSAUCE >